Sonntag, 17. März 2013

[SERIE] The X-Files, Season 02 - Akte X

http://www.imdb.com/title/tt0751154/
2.1 "Kontakt" Die X-Akten sind geschlossen und Mulder hängt in einer langweiligen Überwachung fest. Dann werden Signale der Raumsonde Voyager aufgefangen, die den Agenten auf eigene Faust anch Puerto Rico reisen lassen. Was er dort entdeckt, sind Hinweise auf außerirdisches Leben - und die Gewißheit, dass die Regierung ihn immer noch unter Beobachtung hat. Sehr gute Folge. - 8/10


http://www.imdb.com/title/tt0751228/
2.2 "Der Parasit", eine meiner Lieblingsfolgen aus Staffel 2. An Bord eines russischen Tankers wird ein Mitarbeietr ins Klärbecken gezogen - vor den Augen der Mannschaft. Tage später taucht die Leiche in der Kanalisation von Newark auf und wieder ein paar Tage später wird ein Kanalarbeiter von etwas gebissen, dass er selbst für eine Schlange hält. Mulder bekommt den Fall von Skinner, der nun endlich seine Funktion als "Assistant Director" aufgenommen hat, zugewiesen und hält ihn erst für eine Strafarbeit. Bis er - mit Unterstützung von Scully - herausfindet, was da wirklich ind er Kanalisation lebt... Tolle, spannende Folge. - 8,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0751085/
2.3 "Blut": eine Chemikalie lässt Menschen in Verbindung mit Befehlen über digitalen Anzeigen Amok laufen. Mulder und Scully sind der Sache auf der Spur, als Mulder ebenfalls mit der Chemikalie in Kontakt gerät. Als der letzte der Amokläufer aufgehalten ist bekommt Mulder eine Abschiedsnachricht - über seine Digitaluhr. Spannende Folge. - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0751204/

2.4 In "Schlaflos" setzte das Militär seine Soldaten einer Droge aus, die sie vor Schlaf bewahren und somit leistungsfähiger machen sollte. Was sie nicht wussten: diese Droge löst spezielle Kräfte aus und die Opfer dieser Experimente entwickelten eine Projektionskraft gegenüber ihren Mitmenschen - gepaart mit destruktiver Rache. Klasse! Hier kommt zum ersten Mal Alex Krycek auf die Bühne und wirkt schon hier sehr hinterhältig. - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0751107/

2.5 "Unter Kontrolle", die erste Doppelfolge in den X-Files. Mulder wird als Unterhändler zu einer Geiselnahme gerufen, weil der Geiselnehmer Duane Barry steif und fest behauptet, dass Außerirdische ihn steuern würden und dass er dies nun allen beweisen würde, weil seine nächste Entführung kurz bevor steht. Mulder kann die Situation entschärfen, aber Duane Barry entkommt - und taucht vor dem Wohnzimmerfenster von Scully auf... Geniale und nervenzerfetzende Folge. Vor allem der Cliffhanger ist gemein. - 9/10

http://www.imdb.com/title/tt0751077/

2.6 "Seilbahn zu den Sternen": Duane Barry hat Scully entführt und Mulder begibt sich mit Krycek auf die Jagd nach den beiden. Als sie endlich herausfinden wo der Entführer und die Geisel hin wollen ist Mulder schon körperlich völlig fertig. Am Fuße des Berges steigt Mulder in die Seilbahn, doch kurz bevor er an der Bergstation ankommt, tötet Krycek den Bahnwärter und stoppt die Bahn. Mulder kommt nicht mehr rechtzeitig und nach einem grellen Blitz findet er nur den lachenden Duane Barry - und von Dana fehlt jede Spur. Krycek hingegen verschwindet auf mysteriöse Art und Weise. Geniale Folge. - 9/10 

http://www.imdb.com/title/tt0751066/
2.7  In "Drei" kommt Mulder auf die Spuren von Vampirismus, an den er selbst - erstaunlicherweise! - erst einmal nicht glaubt und es für eine Psychose hält. Als einer der Tatverdächtigen allerdings aufgrund von Sonneneinwirkung in seiner Zelle verbrennt, gräbt Mulder tiefer und wird beinahe selbst zum Opfer. Man merkt, das ist eine Lückenfüller-Folge und dementsprechend fühlt sie sich auch an. - 6,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0751169/
2.8  "An der Grenze": Scully ist wieder da! Allerdings liegt sie im Koma in einem Krankenhaus und keiner weiß, wer sie da eingeliefert hat oder ob sie jemals wieder aufwacht. Also setzt Mulder alles auf eine Karte und riskiert sogar seinen Job um Scully zu retten. Tolle Folge, in der einige neue Fäden zwischen dem Krebskandidaten und dem namenlosen mann im Trenchcoat gezogen werden. Spannend. Toll. - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0751125/2.9  "Der Vulkan": Es ist schon erstaunlich, wie viele der Akte X-Folgen ihrer Zeit voraus waren. Hier geht es um einen plizähnlichen Parasit, der eine kleine Gruppe Wissenschaftler infiziert und im Endstadium aus deren hals herausbricht. Spannende Folge. Warum ist diese Folge ihrer Zeit voraus? Im letzten Jahr wurde bei Ameisen ein Pilz entdeckt, der genau so die Ameisen infiziert und diese zu willenlosen Wesen macht, bis er letztendlich aus ihnen herausbricht... (siehe dazu: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/programmierte-beute-pilz-macht-ameisen-zu-willenlosen-zombies-a-748833.html) - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0751185/

2.10 "Rotes Museum": Coole Folge, die gänzlich unspannend beginnt. In einem Dorf werden Jugendliche gekidnappt und einige Zeit später freigelassen. Danach sind sie verwirrt, leiden an Wahnvorstellungen und ihr Körper ziert ein "He Is One"/"She Is One"-Schriftzug. Mulder und Scully kommen dabei der mysteriösen Sekte des "Red Museum" nahe, aber die Ursache für die Taten sind ganz andere... Schöne Verschwörungstheorie, spannend. Gut. - 8/10 

 http://www.imdb.com/title/tt0751117/
2.11 Eine Altenpflegerin wird in dem Altenheim "Excelsis Dei" (so auch der Name der Episode) von einer unsichtbaren Person angegriffen und vergewaltigt. Die Frau weiß den Täter dennoch genau zu identifizieren: Hal Arden, der demente 74-jährige, der kaum noch laufen kann. Klar, dass Mulder und Scully dabei mißtrauisch werden, die ganze Sache aber vorerst als Vorwand abtun. doch dann geschieht ein zweiter mysteriöser Unfall, bei dem ein Pfleger aus dem 4. Stock stürzt. Es stellt sich heraus, dass die Patienten von einem Pfleger mit Medikamenten behandelt werden, die sie zwar heilt, aber im Laufe der Zeit zu bösartigen Geistern macht. Spannend, aber auch leider vorhersehbar. - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0751078/
2.12 "Böse geboren" Ein Detective geht mitten in der Nacht in ein Feld und gräbt. Was sie zu Tage fördert ist die Leiche eines vor 42 Jahren ermordeten FBI-Agenten, was Mulder und Scully auf den Plan ruft. Diese ziehen Verbindungen zwischen den Morden der Zeit und finden - fast schon zu spät heraus, wer der Detective wirklich ist... Spannende Folge, vor allem weil man hier nicht von Anfang an weiß, wer es ist. - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0751144/

2.13 "Todestrieb" Ein Sammler von Haaren und Fingernägeln von Leichen geht mit seinem "Hobby" eine Spur weiter - und ermordet Frauen, um so an seine Sammelobjekte zu kommen. Dabei wird Scully beinahe eine von seinen Opfern. Fast schon ein wenig zu hart für FSK-16 und spannend ohne Ende. Vor allem die verschlagene Grausamkeit des Mörders ist klasse dargestellt. - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0751102/ 

2.14 "Satan", eine meiner Lieblingsfolgen. Eigentlich beginnt es vergleichsweise ganz harmlos, als Lehrer ein Hexenritual an ihrer Schule im Rahmen einer Besprechung vollziehen. Aber als Schüler in einem Wald auf eben die Weise den Teufel rufen, erscheint dieser wirklich - in Form einer der neuen Aushilfslehrer. Grausame und klasse Folge zugleich, auch wenn hier nach der 12. Minute klar ist, wer da der oder vielmehr DIE Böse ist... - 9/10

http://www.imdb.com/title/tt0751128/ 
2.15 In "Frische Knochen" gehts um Voodoo-Magie. Allerdings doch mit erstaunlicher Wendung im dritten Akt und einer mysteriösen Begebenheit mit einem kleinen Kind. Immer noch spannend und eine gute Adpation des Themas. - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0751093/ 
2.16 "Die Kolonie" ist ein sensationell guter Zweiteiler über die ersten wirklichen Anzeichen von Aliens auf der Erde - und wie sie bereits seit Jahren unter uns leben. Als ein Gestaltwandler auftaucht, der nach und nach Menschen umzubringen, die auch noch zufällig gleich aussehen, geraten Mulder und Scully genau zwischen die Fronten. Hin- und hergerissen zwischen Fiction und Realität sind sie auf der Spur des Mörders... als Mulders Schwester plötzlich auftaucht und Scully mit einem falschen Mulder konfrontiert wird... Grandioser erster Teil! - 9/10

http://www.imdb.com/title/tt0751114/

2.17  Teil 2 setzt die Geschichte konsequent fort. Scully enttarnt den falschen Mulder und wird promt zur Geisel. Mulders Schwester erklärt, dass sie nicht die ist, die sie vorgibt zu sein - und Mulder weiß plötzlich nicht mehr, was er glauben soll. Toller Abschluß des zweiten Teils. Spannend und faszinierend. Fetzt. - 9/10

http://www.imdb.com/title/tt0751121/ 
2.18 Die "Lückenfüllerfolge" "Sophie" handelt von einem Zoo, dessen Tiere verschwinden, um dann unsichtbar umherzulaufen und knappe 3 km entfernt vom Zoo wieder aufzutauchen - erschöpft und angriffslustig. Komische Folge, die krampfhaft versucht das Gezeigte/Geschehene zu erklären, aber das nehme ich ihr nicht ab. Blöd. - 4,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0751103/ 

2.19 Daraufhin folgt natürlich gleich wieder ein Kracher. "Totenstille", an Bord eines US-Kriegsschiffes bricht eine ungewöhnliche Seuche aus: die Männer altern im Sekundentakt. Mulder und Scully wollen der Sache auf den Grund gehen und vermuten ein Wurmloch hinter dem Mysterium, aber als sie dann selbst auf dem Schiff dieser Seuche zum Opfer fallen, sind sie zum Umdenken gezwungen. Tolle und vor allem spannende Folge! - 9/10

http://www.imdb.com/title/tt0751139/

2.20 "Der Zirkus" ist eine der Folgen, die man nie vergißt. Einmal wegen ihrer Skurrilität und andererseits wegen der Thematik. In einem Dorf, dass aus Zirkusvolk und Geeks besteht, geschehen merkwürdige Morde. Auf den Spuren der "Fidschi-Meerjungfrau" wandeln Mulder und Scully und müssen Schaustellertum von Realität unterscheiden. Klasse und stellenweise auch ironischerweise witzig. - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0751222/ 
2.21 "Heilige Asche" ist eine sehr böse Folge, über ein besessenes Kind, in dessen Umgebung auf grausame Weise Morde geschehen. Mulder und Scully kommen auf die Spuren der Großmutter, die als Zigeunerin mit merkwerdigen Gebräuchen aufwartet, aber dabei nur versucht, ihren Enkel zu beschützen, denn das Kind ist nicht allein unterwegs... Fesselnd. - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0751119/
2.22 "Verseucht": Mulder und bekommen den Auftrag an der Suche nach zwei ausgebrochenen Strafgefangen teilzunehmen. Neugierig geworden, warum das FBI in diesen Fall eingreift, schauen sie sich die Sache etwas näher an und entdecken, daß viele der Insassen in dem Gefängnis eine höchst ansteckende und tödlich verlaufende Krankheit haben. Bald finden Sie heraus, dass ein Pharmazieunternehmen die Gefangenen als versuchskaninchen mißbraucht hat und eine Seuche sich ausbreiten könnte. Sehr coole Folge. - 9/10

http://www.imdb.com/title/tt0751206/

2.23 "Das Experiment" Das Phänomen dieser Episode wirkt etwas an den Haaren herbeigezogen: Mulder und Scully sind auf der Suche nach einem Mann, der in einen Teilchenbeschleuniger geraten ist und nun mit seinem Schatten eine Art Schwarze Loch erzeugt, in dem jeder, auf den dieser Schatten fällt sofort aufgelöst wird. Das wirkt teils eher komisch als tragisch. Interessant wird diese Folge eigentlich nur dadurch, dass Mulder mit seinem “Helfer” im Hintergrund bricht. Insgesamt ist “Das Experiment” trotzdem eine gute Episode, die leider nur durch die Verbindungen mit der Haupthandlung zu etwas Spannung kommt. - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0751173/
2.24 "Unsere kleine Stadt" ist ein wahrer Tempel für Verschwörungen, aber mit dieser haben Mulder und Scully nicht gerechnet. Als in dem Städtchen Dudley plötzlich ein Mitarbeiter eines Hühnerschlachtbetriebes verschwindet suchen Mulder und Scully nach dessen Verbleib. Auf der Suche nach dem Mann finden die beiden plötzlich Hinweise und Zusammenhänge mit Morden aus früherer Zeit - und die Bewohner des Städtchens sind älter, als man denken mag. Zudem haben sie einen ganz besonderen Geschmack... tolle Folge. Spannend und teils ganz schön böse. - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0751074/ 
2.25 Der bislang beste Cliffhanger und der erste Dreiteiler. Mit "Anasazi" beginnt es. Dabei ist das Finale der zweiten Staffel ist keine wirklich spannende Episode. Zwar passiert viel und Mulder und Scully geraten häufiger in Lebensgefahr, aber es fehlt der gewisse Funke. Dennoch sitzt man vor dieser Folge mit heruntergeklapptem Kiefer. Die Autoren haben offenbar alles Nebensächliche verbraten, was die Zuschauer vor dem Bildschirm fesseln soll - mit Erfolg. Das Ende mit dem vermeintlichen Tode Mulders ist klasse. So klasse, dass man danach gleich weiterschauen möchte. - 9/10

http://tinyurl.com/a7qx87d