Mittwoch, 27. November 2013

[COLLECTION] Bilbo's Deed Of Contract

http://www.wetanz.com/

Nach dem eher unhöflichen und gar nicht Hobbit-mäßigem Eindringen der Zwerge ins Beutelsend, ist es Bilbo Beutlin eigentlich nicht übel zu nehmen, dass er einige zeit brauchte, um sich dazu durchzuringen, den Vertrag der Zwerge zu unetrzeichnen . Dieses gewichtige Dokument wurde nach alten Zwergenstandards geschrieben und regelt alle Modalitäten des bevorstehenden Jobs, die Vergütung, aber auch die bevorstehenden Gefahren und etwaige Begräbniskosten. 



Die "3 Foot 7"-Crew von Weta Workshop, Wellington, New Zealand fertigte dieses Replika, dass genau so auch im Film zum Einsatz kam. Dabei wurde das Dokument von Kalligraphen und Künstler Daniel Reeve , der den legendären ursprünglichen Vertrag im Hobbit erschuf, absolut authentisch nachgebildet. Daniel scannte dabei seine Original-Skripten, das dann digital auf fünf separate Stücke von hochwertigen Aquarellpapier für jeden einzelnen Auftrag gedruckt und zugeschnitten wurde. 

Es handelt sich um dasselbe Papier, welches auch im Film verwendet wurde. Jedes Replik misst stolze 167 cm in der Länge und 31 cm in der Breite. Jedes Stück wurde einzeln gefertigt und ist damit einzigartig. Der Vertrag kommt mit einem Echtheitszertifikat und ist vom Designer Daniel Reeve unterzeichnet.