Donnerstag, 20. Juni 2013

Meet The Parents - Meine Braut, ihr Vater und ich (2000)

http://www.imdb.com/title/tt0212338/

Inhalt: Genau in dem Moment, in dem Greg seine Angebetete Pam um ihre Hand bitten will, klingelt bei ihr das Telefon. Am anderen Ende: ihre Schwester, die Pam erzählt, daß sie demnächst heiraten wird, und daß ihr Freund bei ihrem Vater um ihre Hand angehalten hat. Greg denkt sich: “was der kann, kann ich auch”, und beschließt, ebenfalls bei Pams Vater vorzusprechen. Bald ist es auch so weit: Pam und Greg machen sich auf den Weg zu ihren Eltern. Dort muß Greg ziemlich schnell feststellen, daß Jack, der Brautvater, nicht besonders gut auf ihn zu sprechen ist. Dazu kommt noch, daß der Möchtegern-Bräutigam auch alles versucht, um Jack zu gefallen – und das hat fatale Folgen. So richtig interessant wird es als Greg herausfindet, daß Jack keineswegs ein pensionierter Florist ist, sondern daß er vielmehr bei der CIA dafür zuständig war Doppelagenten zu entlarven. Es ist unmöglich diesen Mann anzulügen, ohne daß er es merkt. Na dann … Alles Gute, Greg!

Eine klasse Komödie, die vor allem durch das grandiose Zusammenspiel von Ben Stiller (die "männliche Krankenschwester" und dazu jüdischen Glaubens, zwei Klischeés schlechthin)  und Robert De Niro (wie ein Autokrat mit herrlich verkniffenem Gesichtsausdruck) so gut funktioniert. Der Humor ist, wie man das von Stiller Filmen gewohnt ist, zwar eher niedrig angesiedelt, jedoch eigentlich immer zum wegschmeißen, dank witziger Begegnungen, Situationskomik und peinlichen Wortspielen. Amüsant!

7/10

http://tinyurl.com/nlx66nh