Sonntag, 19. Januar 2014

Fear (1996)

http://www.imdb.com/title/tt0116287/

Die 16 Jahre alte Nicole (Reese Witherspoon) aus Seattle lernt auf einer Party David (Mark Wahlberg) kennen, mit dem sie bald ein Paar ist. Doch mit der Zeit wird ihr die Sache unheimlich: David ist besitzergreifend, will immer wissen, wo sie sich befindet, außerdem ist er grundlos eifersüchtig. Als Nicole den Stress nicht mehr aushält, trennt sie sich von ihm. Er versucht alles um sie zurück zu gewinnen, doch für sie ist die Trennung endgültig. Für David ist das letzte Wort aber noch nicht gesprochen!

Der Film beginnt sehr ruhig und baut dann, trotz leichter Längen, zunehmend immer mehr Spannung auf, welche im Finale ihren Höhepunkt erreicht. Mark Wahlberg ist als psychopathischer Stalker erschreckend überzeugend. Ich fand ihn hier sogar besser als Reese Witherspoon. Alyssa Milano ist halt sexy, Reese Witherspoon süß, William Peterson als besorgter Vater solide (jeder repräsentiert also seinen Rollentypus) und das Ende zwar nett  alptraumhaft inszeniert, aber auch etwas weit hergeholt. Ansonsten ein routinierter, spannender Thriller, der es ab einem gewissen Zeitpunkt sogar schafft den Zuschauer zu fesseln. In Ordnung!

6,5/10

Kaufen bei amazon.de