Dienstag, 20. Februar 2018

Neighbors 2: Sorority Rising - Bad Neighbors 2 (2016)

http://www.imdb.com/title/tt4438848/

Nachdem sich Mac (Seth Rogen) und Kelly Radner (Rose Byrne) einen erbitterten Kleinkrieg mit den Jungs aus dem nachbarlichen Studentenverbindungshaus geliefert hatten, ist nun endlich Ruhe eingekehrt und das gutbürgerliche Leben der Radners nimmt seinen Lauf: Töchterchen Stella schläft endlich durch, Kelly ist wieder schwanger und der Umzug in die Vorstadt steht bevor. Doch gerade, als das Ehepaar sein Häuschen zum Verkauf anbieten will, zieht wieder eine Studentenverbindung ins Nachbarhaus ein – und die Mädels von Kappa Nu, angeführt von der durchtriebenen Shelby (Chloë Grace Moretz), sind noch feierwütiger als die Jungs davor und verwandeln die beschauliche Straße in eine vermüllte Party-Zone. In dieser Lage will keiner ein Haus kaufen und so holen sich die Radners Rat bei ihrem Ex-Erzfeind, dem ehemaligen Verbindungs-Rüpel Teddy (Zac Efron)...

Warum ausgerechnet ein Film wie "Bad Neighbors" eine Fortsetzung bekommen hat, das wissen wohl nur die Verantwortlichen. Der erste Teil war weder dafür ausgelegt, noch ein besonders großer Kinoerfolg. Und was kann man von einer Fortsetzung dieses Schlags wohl erwarten? Von daher sind die ganzen schlechten Kritiken und Verrisse nicht so ganz nachzuvollziehen. "Bad Neighbors 2" liefert nämlich genau das ab, was man von einem solchen Film erwarten konnte. Das gleiche Prinzip, derselbe Humor, eine ähnliche Story und ein paar Gags, die noch weiter unter der Gürtellinie sitzen. Dass das ganze nicht mehr so witzig wie beim Vorgänger ist, sollte bei einer solch dünnen Story klar sein. Dass sich alles wiederholt und nur ein wenig variiert wird auch (siehe "Hangover 2"), und dass das ganze nicht mehr ganz so frisch wirkt wie noch beim Erstling ist doch auch keine große Überraschung. Hier ist einfach alles beim alten und jeder spielt seine gewohnte Rolle, wobei Zac Efron sogar aus dem Darstellerensemble heraussticht.

Kurzum: wenn man den ersten Teil noch ganz witzig fand, dann ist dieser hier eigentlich überflüssig und im Grunde eine 1:1-Kopie. Dafür gibt es verständlicherweise Punktabzug.

5/10