Montag, 19. November 2018

[SERIE] Two And A Half Men, Season 10

https://www.imdb.com/title/tt0369179/

Zu Beginn der 10. Staffel macht Walden Zoe einen Heiratsantrag, den Zoe aber ablehnt. Walden beginnt kurze Zeit später eine Beziehung mit Rose, die er beendet, als sie bei ihm einziehen möchte. Jake, der weiterhin beim Militär dient, lernt Missi kennen, die für ein Wochenende im Haus von Walden wohnt, da Walden mit ihrem Vater befreundet ist, und beginnt mit ihr eine Kurzzeitaffäre. Walden lernt nach seiner Trennung eine Frau namens Kate kennen, mit der er mit seinem armen neugeschaffenen Alter Ego "Sam Wilson" eine Beziehung beginnt. Nachdem er ihr die Wahrheit sagt, beendet sie die Beziehung. Lyndsey beendet ihre Beziehung mit Alan, da sie einen neuen Mann kennengelernt hat. Am Ende der Staffel wird Jake zu einer Militärbasis der US-Army in Japan versetzt, wo er als Koch arbeitet.

https://www.imdb.com/title/tt2401515/
10.1 Ich bin wie Reizhusten (I Changed My Mind About The Milk)
Walden hat Zoey anlässlich ihres Geburtstags zum Essen eingeladen. Er verrät Alan und Berta, dass er ihr einen Heiratsantrag machen will. Dafür fährt er das große Geschütz auf: ein Feuerwerk, einen Gitarristen und Michael Bolton, der "When A Man Loves A Woman" singt. Trotzdem lehnt Zoey den Antrag ab und rennt davon. Derweil sorgt sich Alan wider mal darüber, wo er zukünftig wohnen soll und fragt deshalb seine Mutter, die aber ablehnt. Walden hat sich nach der Enttäuschung volllaufen lassen und Bolton bringt ihn nach Hause. Er will aber noch zu Zoey, um zu klären wieso sie nein gesagt hat. Alle raten ihm davon ab, er lässt sich aber nicht aufhalten. Also fährt Alan ihn zu Zoey. Nach langem hin und her erklärt Zoey Walden, dass sie einen Anderen hat, einen Freund von früher der gerade eine schwierige Zeit durchmacht. Am nächsten Morgen, ziemlich verkatert, kann Walden nicht verstehen, wieso „der Andere“ besser sein soll als er. Er isst zum Trost Haschbrownies von Berta. Später geht er mit Alan in die Bar und sie müssen eingestehen, dass sie scheinbar keine Chance bei den Frauen haben. Als Option diskutieren sie, ob sie schwul und ein Paar werden wollen. In diesem Moment taucht eine hübsche Blondine in der Bar auf. Walden verwirft sofort den Gedanken des schwul werden und flirtet mit der Frau. Als sie später zu Hause Hasch rauchen, sieht Walden ständig Zoey statt Jill vor sich. Auch als sie später im Bett liegen und sich küssen geht es weiter, nun kommen auch noch Bridget und seine Mutter dazu. Als er dann Bolton statt Jill sieht, geht es ihr zu weit und sie geht. Später hat Walden auf der Terrasse noch ein Streitgespräch mit all seinen imaginären Frauen. - 6/10

https://www.imdb.com/title/tt2439776/
10.2 Her mit deiner Hose (A Big Bag Of Dog)
Walden versucht über die Trennung von Zoey hinwegzukommen, als er einen Videoanruf von Ava erhält. Sie will ihn zu seinem Geburtstag einladen. Walden weiß aber nicht, ob dies eine gute Idee ist, und will mit Zoey sprechen. Ava entgegnet ihm, dass sie gerade mit ihrem neuen Freund duscht. Walden tut so, als ob ihm dies nichts ausmacht, aber kurz darauf beginnt er mit Alan wegen seines Wagens zu streiten, der die Garage verschmutzt. Danach bekommen sie Besuch von Waldens Mutter Robin, die mit ihm zum Essen verabredet ist. Als sie im Wagen unterwegs sind, beginnt Walden auch mit ihr zu streiten und lässt sie sitzen. Danach geht er ins Büro, aber Billy Stanhope löchert ihn so lange mit Fragen über ihn und Zoey, bis Walden sich nicht mehr beherrschen kann. Daraufhin verkriecht sich Walden in seinem Schlafzimmer und baut ein großes Legohaus für Ava. Alan organisiert ein Treffen mit Robin, Billy und Berta in der Hoffnung, Walden wieder zur Vernunft zu bringen. Der sagt aber, er sei nun endlich darüber hinweg, und während sie miteinander sprechen, bellt draußen dauernd ein Hund. Walden dreht wieder durch, rennt dem Hund nach und bringt ihn nach Hause. Als er am nächsten Tag vom Einkaufen für den Hund zurückkommt, muss er feststellen, dass der Hund das ganze Wohnzimmer verwüstet hat. Ebenso hat er Waldens Handy verschluckt. Walden entschließt sich deshalb, den Hund Ava zum Geburtstag zu schenken, um Zoey eins auszuwischen. Als Zoey ob dem Hund total verzweifelt, versucht sie Walden anzurufen. Verstört stellt sie fest, dass es aus dem Hund heraus klingelt. - 6/10

https://www.imdb.com/title/tt2439830/
10.3 Der Trauer-Dreier (Four Balls, Two Bats And One Mitt)
Alan und Lyndsey stellen fest, dass es in ihrer Beziehung langweilig geworden ist. Also fragt Lyndsey Alan, was er für Fantasien hat; er möchte gerne mal einen Dreier machen. Lyndsey wünscht sich dies auch, aber Alan braucht einen Moment, bis er kapiert, dass Lyndsey es gerne mit zwei Männern machen möchte, nicht mit einer anderen Frau und ihm, und sie sich Walden dafür ausgesucht hat. Zudem stellt sie die Bedingung, dass sie zuerst ihren Dreier bekommt, weil sie Angst hat, dass Alan, wenn er seinen gehabt hat, nichts mehr von der Abmachung wissen will. Alan muss nun Walden darüber informieren, er tut sich sichtlich schwer damit, ist dementsprechend überrascht, wie locker Walden es nimmt. Zur Einstimmung nehmen die Drei zusammen das Abendessen ein, wobei Lyndsey nicht mit sexuellen Anspielungen gegenüber Walden geizt. Später im Bett warten Alan und Walden, bis sie soweit ist, Alan fühlt sich irgendwie nicht wohl bei der Sache. Als Lyndsey ins Bett kommt, wendet sie sich direkt Walden zu, dieser bricht aber bald in Tränen aus, weil er an Zoey denken muss. Auch beim zweiten Anlauf klappt es nicht, Alan und Lyndsey ziehen sich deshalb in ihr Schlafzimmer zurück. Am nächsten Morgen erhält Walden einen Videoanruf von Zoey, weil Lyndsey mit ihr gesprochen und ihr gehörig die Meinung gesagt hat. In diesem Moment taucht Alan auf und dankt Walden, weil er ihm zu einer unbeschreiblichen Nacht mit Lyndsey verholfen hat. Zoey bekommt dies mit und trennt die Verbindung. Da nun Alan mit seinem Dreier dran ist, geht er mit Lyndsey in die Bar, um eine Frau zu suchen. Später zu Hause müsste sie kurz auf die Toilette und begegnet dabei Walden, der Alan und Lyndsey einen Strich durch die Rechnung macht. - 6/10

https://www.imdb.com/title/tt2415988/
10.4 Ein hübsches Kind (You Know What The Lollipop Is For)
Walden erhält Besuch von Missi, der 19-jährigen Tochter eines alten Freundes. Er will ihr die Gegend zeigen, weil sie vorhat, hier zu arbeiten. Missi spricht ein wenig viel und schnell, so auch am ersten Abend, als sie Walden in seinem Schlafzimmer besucht. Während er denkt, dass sie etwas von ihm will, hat sie die Idee, ihn mit ihrer Mutter zu verkuppeln. Am nächsten Tag kommt Jake überraschend zu Besuch, weil er ein freies Wochenende in der Army hat. Er ist sofort hin und weg, als er die Bekanntschaft von Missi macht. Für seinen Vater und Walden hat er keine Zeit. Als sie später am Strand sind und Missi wieder so viel spricht, küsst Jake sie einfach. Am nächsten Morgen macht Jake Frühstück und verplappert sich dabei, dass er die Nacht mit Missi verbracht hat. Doch die Zweisamkeit dauert nicht sehr lange, da Jake wieder einrücken muss. Bevor er geht, gesteht ihm Missi, dass sie eigentlich einen festen Freund hat. Alan bringt Jake danach mit dem Wagen zurück zur Army. Er tröstet ihn über seinen ersten Liebeskummer hinweg. Derweil erneuert Missi ihr Anliegen, dass sie Walden gerne mit ihrer Mutter verkuppeln würde. Walden will aber von ihr wissen, ob sie sich vorstellen könnte, eine Beziehung mit ihm zu haben. Aber Walden ist zu alt für sie, was sie ihm mit einer abschätzigen Antwort zu verstehen gibt. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2452166/
10.5 Hinterlistig und verschlagen (That’s Not What They Call It In Amsterdam)
Lyndsey und Alan wollen auswärts essen gehen. Sie fragen Walden, ob er sie begleitet, der lehnt aber zunächst ab; als dann sein Burrito in der Mikrowelle explodiert, entschließt er sich doch, mitzugehen. Als sie im Restaurant gerade bezahlen wollen, betritt Zoey mit ihrem neuen Freund Peter das Lokal. Es kommt zu einem peinlichen Aufeinandertreffen. Als sie nach Hause fahren, meint Lyndsey, sie habe diverse Freundinnen, die alleine sind, und schlägt vor, dass sie ein Treffen organisieren könnte. Also gehen sie mit einer Frau nach der anderen aus, aber alle haben ihre Macken und sind nicht wirklich etwas für Walden. So kommt es, dass Walden eines Abends alleine in der Bar ist, um etwas zu trinken. Da taucht plötzlich Rose auf und kommt mit Walden ins Gespräch. Als er später zu Hause Alan und Berta von seiner Bekanntschaft erzählt und erwähnt, dass sie sie kennen, und den Namen Rose erwähnt, warnen ihn beide davor, weiter mit ihr zu verkehren. Walden lässt sich aber nicht davon abbringen und geht mit Rose aus. Als Alan und Lyndsey vom Kinobesuch nach Hause kommen, hören sie komische Geräusche aus Waldens Schlafzimmer. Alan geht nachsehen und erwischt Walden mit Rose in einer pikanten Situation. Als Rose am nächsten Morgen alleine ins Wohnzimmer kommt, sieht sie, dass Jake sich mit einem Videoanruf meldet. Sie spricht mit ihm und erwähnt beiläufig etwas, das sie nur wissen kann, weil sie immer noch das Haus ausspioniert. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2452170/
10.6 Frettchen, fass! (Ferrets, Attack!)
Nachdem Walden nun schon seit zwei Wochen mit Rose zusammen ist, fragt er sie, ob sie nicht bei ihm einziehen möchte. Rose ist sich aber nicht sicher, da sie Angst hat, sie könnte nur eine Lückenbüßerin sein. Walden kann aber ihre Zweifel zu zerstreuen. Am nächsten Tag ruft Zoey bei Walden an und bittet ihn um ein Treffen bei einem Kaffee. Walden will wissen, ob es um etwas Gutes oder Schlechtes geht. Sie versichert ihm, es sei nichts Schlechtes. Am Treffen eröffnet Zoey Walden dann, dass sie mit Peter Schluss gemacht hat, weil sie immer noch in ihn verliebt ist. Walden gibt ihr zu verstehen, dass er auch noch etwas für sie empfindet, Zoey merkt aber, dass da noch etwas ist. Also gesteht er ihr, dass er eine neue Freundin hat. Zoey findet dies aber nicht weiter schlimm, solange sie nicht zusammen wohnen, was Walden verneint. Als Walden wieder zu Hause ist erzählt er Alan, weshalb Zoey ihn sprechen wollte. Alan weist ihn darauf hin, dass Rose bereits am Einziehen ist. Walden tut sich schwer, Rose nun zu erklären, dass er wieder mit Zoey zusammen sein will, er schafft es dann aber doch noch. Rose scheint Verständnis dafür zu haben, hetzt aber dann ihre Frettchen auf Walden. Später klopft sie bei Zoey an die Türe und erzählt, sie sei schwanger von Walden. Zoey will natürlich Klarheit und geht zu Walden. Er erklärt ihr, dass dies nicht stimmt und dass Rose wieder ausgezogen sei. Dies kann Zoey aber nicht akzeptieren, weil er sie deswegen angelogen hat. Deshalb geht sie wieder. - 6/10

https://www.imdb.com/title/tt2452174/
10.7 Die Menschenflüsterin (Avoid The Chinese Mustard)
Als es an der Türe klingelt meint Walden, seine Pizza wird geliefert. Umso erstaunter ist er, als Missi draußen steht. Sie ist von zu Hause abgehauen weil sie Krach mit ihrem Vater hatte. Kurz darauf steht auch Jake in der Türe und behauptet, er habe Urlaub. Alan glaubt aber nicht an einen Zufall. Etwas später möchte Missi, dass ihr Jake im Zimmer beim „auspacken“ hilft. Er meint sie wolle wirklich auspacken und braucht die Hilfe von Walden, bis er begreift was Missi gemeint hat. Walden geht derweil in die Bibliothek, weil er seine Ruhe haben will. Dort begegnet er Whitney, die ihn sofort fasziniert. Sie ist Schauspielerin, hat aber derzeit keinen Job. Walden engagiert sie als seine „Freundin“, damit er nicht mehr so alleine ist. Währenddessen steht zu Hause die Militärpolizei vor der Türe und sucht Jake, weil er sich unerlaubt von der Truppe entfernt hat. Alan behauptet er sei nicht hier. Danach stellt er Jake zur Rede, der erwidert, er kehre nicht mehr zur Army zurück, weil er nicht mehr von Missi getrennt sein will. Missi muss aber feststellen, dass ihre Gefühle für Jake nicht so stark sind und beendet die Sache. Später erklärt sie Walden, was es bei ihr braucht, bis sie so tiefe Gefühle für jemanden empfinden kann. Walden versucht daraufhin Whitney mit denselben Argumenten zu überzeugen, weil er sich in sie verliebt hat. Whitney eröffnet ihm aber, dass sie lesbisch ist und zerstört Waldens Hoffnungen. Alan bringt Jake zurück in die Army und muss dabei feststellen, dass sein kleiner Junge erwachsen geworden ist. - 6/10

https://www.imdb.com/title/tt2452182/
10.8 Arm aber schön (Something My Gynecologist Said)
Lyndsey macht sich Gedanken über ihre gemeinsame Zukunft mit Alan. Sie sucht nach Sicherheit, er will sich aber nicht festlegen. Trotzdem hat er Angst, dass Lyndsey ihn deswegen verlassen könnte. Walden leiht sich Alans Wagen aus, weil er sein Fahrrad zur Reparatur bringen muss. Prompt bleibt er unterwegs mit einer Panne liegen. Eine attraktive Frau in einem Bentley hält an und fragt Walden, ob er Hilfe brauche oder ob sie ihn bis zur nächsten Tankstelle mitnehmen könne. Sie stellt sich als Shari vor, Walden verschweigt aber seine ganze Identität. Er erwähnt nur, dass er gerade an einem Buch arbeite (welches er nur schon seit 14 Jahren fertig lesen will), Shari meint deshalb, er sei ein armer Schriftsteller, der nicht vom Fleck kommt. Sie lädt ihn zu sich nach Hause auf ein Schäferstündchen ein und gibt ihm danach sogar noch Geld für ein Taxi, damit er wieder nach Hause kommt. Walden gefällt dies und sie treffen sich erneut, dieses Mal gehen sie danach zusammen in Beverly Hills shoppen, sie kleidet ihn komplett neu ein. Er kommt sich vor wie Julia Roberts in Pretty Woman. Alan weiß nicht, wie er sich gegenüber Lyndsey verhalten soll, und geht in die Bar, um seinen Kummer hinunterzuspülen. Da trifft er auf einen älteren Herren – er selbst in 30 Jahren –, der ihm gehörig die Meinung sagt. Daraufhin weiß er, was er zu tun hat, und geht zu Lyndsey, um ihr seine Liebe zu gestehen. Walden will Shari zu Hause überraschen; als er an der Türe klingelt, öffnet ein junger Mann. Er meint, das sei ihr Sohn, Shari macht ihm aber klar, dass er nicht einfach unangemeldet hier auftauchen könne. Walden will ihr klarmachen, dass er Milliardär ist, Shari glaubt ihm aber nicht. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2528624/
10.9 Die Paparazzi-Falle (I Scream When I Pee)
Alan erhält eine Mail von seiner Ex Kandi, sie schreibt, dass sie ihn auf einen Kaffee treffen möchte. Walden kann nicht glauben, dass Alan mit ihr verheiratet war, das sei gar nicht möglich, die Frau sei viel zu hübsch. Alan trifft sich mit ihr in einem Kaffee. Sie beginnt mit ihm zu flirten, aber er bleibt standhaft. Danach erzählt er Lyndsey davon, weil er nun eine Beziehung mit ihr haben will, die auf Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit basiert. Er bekommt dafür den besten Sex, den er jemals hatte, wie er später vor Walden prahlt. Als Alan bereits schläft läutet sein Telefon, Kandi ist am Apparat und lallt herum. Da er Angst hat, sie tue sich etwas an, geht er zu ihr ins Hotel. Doch sie hat ihm etwas vorgespielt, damit sie ihn herlocken konnte. Erneut macht sie sich an ihn heran, doch Alan bleibt standhaft. Am nächsten Morgen erhält er einen Anruf von Lyndsey, die total wütend ist, weil eindeutige Paparazzi-Fotos von Alan und Kandi im Internet aufgetaucht sind. Er besucht Kandi erneut und verlangt von ihr, dass sie mit einem Anruf bei Lyndsey richtigstellt, dass nichts passiert ist. Sie verpatzt den Anruf aber. Später besucht sie Lyndsey persönlich um ihr alles zu erklären. Danach landen sie zusammen im Bett, wovon Alan nichts erfahren darf. Berta hat Geburtstag, Walden will von ihr wissen, ob sie eine Feier macht, sie verneint dies aber. Also besucht er sie am nächsten Tag mit einem Hasch-Kuchen. Als sie total high sind meint Walden, er bestelle sich jetzt ein Taxi, weil er nicht mehr selbst nach Hause fahren könne. Er bittet Berta darum, sie solle doch am nächsten Tag den Wagen zurückbringen. Unter einem Vorwand lockt er sie vor das Haus, wo sein Geschenk an Berta – ein neuer roter Sportwagen – steht. Er bittet Berta darum, Alan nichts von seinem Geschenk zu verraten, woran sie sich natürlich nicht hält. - 7/10

https://www.imdb.com/title/tt2545350/
10.10 Ein-Ei-Johnson (One Nut Johnson)
Walden will Alan beweisen, dass sich die Frauen nur für ihn interessieren, wenn sie wissen wie reich er ist. Alan glaubt dies nicht, aber Walden zeigt es ihm, indem er eine Frau in der Bar anspricht und seinen vollen Namen nennt. Zuerst hat sie kein Interesse, nach kurzer Zeit – sie hat ihn in der Zwischenzeit gegoogelt – kehrt sie zurück und lässt sich doch einladen. Walden ist deswegen ziemlich frustriert und beschließt, sich eine andere Identität zuzulegen, um es zu testen. So nennt er sich fortan "Sam Wilson". Bereits beim ersten Versuch im Billig-Warenhaus kommt er ins Gespräch mit der Verkäuferin Kate. Sie sind sich schnell sympathisch, gehen zusammen aus und landen schließlich im Bett. Aber weil "Sam" sich nicht getraut, Kate zu sich nach Hause mitzunehmen, obwohl er nun zur Miete bei Alan wohnt, und Alan sich wie ein reicher Kotzbrocken aufführt, schlägt Kate ihm vor, er könne ja bei ihr einziehen, bis er etwas eigenes gefunden hat. Sie stellt als Bedingung nur, dass sie immer ehrlich zueinander sind und sich alles erzählen. „Sam“ sagt daraufhin, er sei Milliardär, Kate tut dies aber als Scherz ab. - 7/10

https://www.imdb.com/title/tt2545360/
10.11 Der Baumverkäufer (Give Santa A Tail-hole)
Kate stört sich daran, dass „Sam“ nichts arbeitet. Er hat aber das Problem, dass er eigentlich gar nicht existiert. Also sucht er sich einen Job bei dem er keine Papiere braucht. Er heuert deshalb als Weihnachtsbaumverkäufer an. Billy Stanhope ruft Walden an, um ihn zu fragen, ob er eigentlich wieder mal in der Firma aufkreuzt, zudem teilt er ihm mit, dass Mark Zuckerberg ein Angebot gemacht hat und die Firma für 800 Million Dollar kaufen will. Walden sagt aber klar, unter 1,2 Milliarden und einer Minderheitsbeteiligung von 49 % geht nichts. Alan bekommt eine Absage nach der anderen für sein Weihnachtsfest, zuerst Jake, dann seine Mutter und zuletzt auch noch Lyndsey, die zu ihrer Großmutter muss, weil sie gestürzt ist. Kate näht Weihnachtskostüme für die Haustiere ihrer Chefin, um nebenher etwas zu verdienen. Dabei geht ihr aber die Nähmaschine kaputt. Billy besucht Walden bei seiner Arbeit um ihm mitzuteilen, dass Zuckerberg sein Angebot auf 900 Millionen erhöht hat. Walden lehnt nach wie vor ab, Billy teilt dies Zuckerberg am Telefon mit, also bietet er mehr. Schließlich zahlt sich die Hartnäckigkeit von Walden aus, er bekommt die geforderte Summe. Er schenkt Kate zu Weihnachten eine neue Nähmaschine und behauptet, er habe sie vom Trinkgeld bei der Arbeit gekauft. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2587444/
10.12 Willkommen auf Alancrest (Welcome To Alancrest)Walden trifft sich mit Alan in der Bar, weil sie sich vermissen. Dabei stellt Walden fest, dass es ihm nicht so gut geht, er hat Haarausfall. Zu Hause trifft „Sam“ auf die enttäusche Kate, weil sie keine Zukunft als Modedesignerin sieht. Er versucht sie aufzumuntern und kommt dabei auf die Idee, Alan zu fragen, ob er nicht in Kate investieren möchte. Also geht Walden zu Alan, überweist ihm 100′000 Dollar, damit er es Kate geben kann. Alan lädt die beiden ein, um sich ein Bild von Kates Arbeit zu machen. Er benimmt sich ziemlich daneben und will ihr zuerst nur die Hälfte des Geldes geben. Erst auf Waldens Intervention gibt er ihr den ganzen Betrag. Walden hat Potenzprobleme, Alan weiß Abhilfe und begleitet ihn in Russells Apotheke, damit er etwas zur Unterstützung bekommt. Kate steckt in den Vorbereitungen zur Fashion-Week in New York, wo sie ihre erste Kollektion zeigt, und hat nicht viel Zeit für Sam, obwohl er wieder ‚seinen Mann stehen könnte‘. Beim Abschied hat Walden den Mut nicht, Kate endlich die Wahrheit über sich zu sagen. Drei Wochen später sucht Alan nach Walden, weil er sich schon so lange nicht mehr gemeldet hat. Er findet ihn völlig verwahrlost im Schlafzimmer. - 6/10

https://www.imdb.com/title/tt2587450/
10.13 Das Leben ist kein Musical (Grab A Feather And Get In Line)
Walden will zunächst die Wohnung von Kate nicht verlassen, aber Alan kann ihn davon überzeugen, dass er Hilfe braucht und nimmt ihn mit nach Hause. Er weiß nun, dass er Kate die Wahrheit sagen muss, weiß aber noch nicht wie. Als sie über Video miteinander sprechen, entschließt er sich, dass er sie in New York besuchen will. Er lügt deshalb noch ein letztes Mal, als er ihr sagt, sie fliegen mit Alans Jet. Alan und Walden treffen sich mit Kate auf ihrer Modenschau, Walden nimmt nun allen Mut zusammen und stellt sich Kate als Walden Schmidt vor. Sie versteht zunächst nicht, was das soll und sagt Walden, nicht Alan sei ein Idiot, sondern er. Walden versinkt in Selbstmitleid, aber er kann Kate doch verstehen, dass sie nichts mehr von ihm wissen will. Da ruft sie ihn an und bittet um ein Treffen. Ihr ist nun bewusst geworden, dass es nicht Alan war, der ihr das Geld gegeben hat. Trotzdem weiß sie nicht, wer Walden wirklich ist. Sie will auch nicht mit ihm zurückkehren, sondern bleibt in New York. Auf dem Rückflug ist Walden sich sicher, dass er sie verloren hat. - 5,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2625938/
10.14 Wer hat in meinen Busch gepinkelt? (Run Steven Staven! Run!)
Lyndsey muss vor dem Haus auf Alan warten, weil sie keinen Schlüssel hat. Es entbrennt eine Diskussion darüber, weil Alan Walden gegenüber Skrupel hat, ihr einen Schlüssel zu geben. Statt die Nacht mit Alan zu verbringen geht Lyndsey wieder. Walden trauert immer noch Kate nach. Er kann nicht akzeptieren, dass sie nichts von ihm wissen will. Im Büro erzählt ihm Billy, dass Bridget ihn verlassen hat. Die beiden trösten einander über ihren Verlust hinweg. Alan will sich bei Lyndsey entschuldigen, sie zeigt ihm aber die kalte Schulter. Zudem hat sie ein Date mit ihrem Gynäkologen. Unvermittelt taucht Herb auf, der Lyndsey nachspioniert. Er erzählt Alan, dass Judith ihn verlassen hat. Die beiden gehen zu Alan und treffen dort auf Walden und Billy. Sie tauschen sich untereinander aus, weil sie alle das gleiche Schicksal ereilt hat. Dann beschließen sie, in eine Bar zu gehen, um Frauen aufzureißen. Doch dies misslingt. So landen sie bei Herb im Whirlpool und sinnieren über das Leben und die Frauen nach. Dabei fällt ihnen auf, dass einzig Alan von seiner Freundin aus einem Grund verlassen wurde, der einfach zu regeln ist. So macht sich Alan auf den Weg, um Lyndsey den Schlüssel zu geben. Die drei anderen entführen dafür das Date von Lyndsey. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2690836/
10.15 Tattoo-Tata (Paint It, Pierce It Or Plug It)
Jake kündigt seinen Besuch an, er wird mit seiner neuen Freundin Tammy kommen. Alan hat seine Bedenken, weil Tammy fast doppelt so alt wie Jake ist. Er lernt sie dann aber als taffe Frau kennen, die weiß was sie will. In einem Gespräch unter vier Augen erklärt Tammy Alan, weshalb sie mit Jake zusammen ist und auch, dass es gut sein kann, dass dies nicht für ewig ist. Jake spricht derweil mit Walden und verrät ihm, dass er morgen mit Tammy nach Las Vegas gehen will um sie zu heiraten, sie müsse nur ja sagen. Er bittet Walden aber darum, seinem Vater nichts zu sagen, was der aber gar nicht gut findet. Da Walden nichts für sich behalten kann, will er zunächst nicht am gemeinsamen Abendessen teilnehmen. Er läßt sich aber von Alan umstimmen. Als es zu einem Disput kommt, platzt das Geheimnis von Jake aus ihm heraus. Alan ist deswegen aufgebracht und will es Jake verbieten, da er weiß, dass Tammy nicht möchte. Sie schlägt sich zunächst aber auf die Seite von Jake. Später macht sie ihm aber klar, dass sie ihn nicht heiratet, wenn nicht die ganze Familie dabei ist. Sie verlangt von Jake, dass er sich mit seinem Vater ausspricht und dass er nichts überstürzt. So versöhnt er sich mit seinem Vater, Alan ist Tammy sehr dankbar dafür. - 7/10

https://www.imdb.com/title/tt2710722/
10.16 Vorteil: Fettes, fliegendes Baby (Advantage: Fat, Flying Baby)
Alan und Walden sprechen über den bevorstehenden Valentinstag. Alan hat etwas Spezielles für Lyndsey geplant, während Walden dem Tag nichts mehr abgewinnen kann, seit Kate in New York ist. Da erhält er eine Nachricht von ihr, dass sie in der Stadt ist und sich mit ihm treffen will. Walden macht sich sofort große Hoffnungen, aber die werden beim Treffen mit Kate gleich wieder zerstört. Sie wollte ihn nur sehen um ihm einen Scheck für das geliehene Geld zu geben, da sie nun einen neuen Investor gefunden hat. Walden kehrt frustriert nach Hause zurück, wo er sich Alan anvertraut. Der sagt ihm aber klipp und klar, dass er jetzt nicht aufgeben soll. Er hat so seine Erfahrungen aus seiner Beziehung mit Lyndsey. Also geht Walden wieder zu Kate und lädt sie zum Essen ein. Sie will zunächst nicht, aber Walden kann sie davon überzeugen. Der Abend verläuft gut, zum Abschied küsst Kate Walden, als er mehr will merkt sie an, dass sie sich erst neu kennen lernen müssen und er Geduld haben muss. Eine von Alans Überraschungen für Lyndsey ist, dass er sich sein Schamhaar herzförmig zurechtgeschnitten hat. Er zeigt das Ergebnis Walden, um seine Meinung darüber zu hören. Der findet, es sehe nicht nach einem Herzen aus, da müsse er nachbessern. Als Lyndsey am Abend abholen will, ist er noch im Bad damit beschäftigt und schneidet sich dabei so schwer, dass sie ihn notfallmäßig ins Krankenhaus bringen muss. Walden hat Kate herumgekriegt und sie sind zusammen im Bett gelandet. Sie bekommt eine Nachricht von ihrem neuen Investor, dass sie am nächsten Tag nach China muss. Kate und Walden suchen danach nach einem Termin, wann sie sich wieder treffen können, dabei stellen sie fest, dass alles viel einfach war, als sie noch arm waren. Als sie am nächsten Tag mit ihrem neuen Investor zum Flughafen fährt, spricht sie über Walden. Ihr neuer Investor sagt zu ihr, wenn er sie wirklich liebt, dann wartet er. Der Investor ist Rose. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2710726/
10.17 Mittelschul-Mysterien (Throgwarten Middle School Mysteries)
Walden hat beim Digitalisieren seiner alten Videos eine Aufnahme gefunden, bei der er als Student am MIT erzählt, was er in der Zukunft alles erreichen will. Vieles davon hat Walden geschafft, aber er findet, die wirklich wichtigen Sachen wie eine Frau und Kinder, fehlen. Lyndsey erklärt ihm, dass das mit den Beziehungen nicht so einfach ist wie man meint. Walden entschließt sich, auf eine Dating-Börse für Reiche zu gehen, wo man seinesgleichen trifft. Nach zwei missglückten Kontakten erblickt er seine Ex-Frau Bridget, die auch Anschluss sucht. Sie kommen ins Gespräch und landen kurze Zeit später zusammen im Bett. Als sie am nächsten Morgen mit Alan am Frühstück sitzen, warnt er Walden noch davor, dass Bridget ihn wieder bemuttern wird. Walden ignoriert aber die Warnung und so nimmt das Unheil seinen Lauf. Es gipfelt darin, dass Bridget von Walden verlangt, dass Alan und Berta gehen müssen. In diesem Moment stellt er fest, dass sich dies alles nur in seinen Gedanken abspielte, bevor er Bridget angesprochen hatte. Er verlässt die Veranstaltung fluchtartig. Alan dreht nun ebenfalls ein Video, was er in 50 Jahren erreichen will, nämlich immer noch bei Walden wohnen. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2750608/
10.18 Neun Uhr vier von Pemberton (The 9:04 From Pemberton)
Alan will sich Toast machen. Durch eine Manipulation gerät der Toaster in Brand und beim Versuch, den Brand zu löschen, verursacht Alan einen Kurzschluss. Walden spricht Alan am nächsten Morgen darauf an, der hat aber schon einen Ersatz gekauft. Es ist jedoch ein viel billigeres Modell, was Walden nicht akzeptiert. Alan kauft deshalb den gleichen Toaster, den er zerstört hat, ist aber durch das Verhalten von Walden gekränkt. Da sie sich deshalb noch mehr streiten, beschließt Alan auszuziehen. Er versucht bei Lyndsey Unterschlupf zu finden, aber als sie ihm sagt, dass dann auch alle Rechnungen geteilt werden müssen, findet Alan dies lächerlich. Lyndsey wirft ihn hinaus, draußen trifft er auf Herb, der Nachbarschaftswache macht. Herb anerbietet Alan, dass er bei ihm wohnen kann, weil er sich einsam fühlt, seit Judith gegangen ist. Herb und Alan verstehen sich gut, sie spielen zusammen mit der Modelleisenbahn, als Walden Herb anruft, weil er sich nun auch einsam fühlt und Alan vermisst. Herb verleugnet Alan und sagt ihm auch nicht, dass Walden angerufen hat. Später kommt Walden bei Herb vorbei, weil er mit Alan sprechen will. Herb sagt wieder, Alan sei nicht da, doch in diesem Moment taucht Alan auf. Walden und Herb beginnen sich zu streiten, bei wem Alan nun wohnen soll. Alan entscheidet sich schließlich für Walden, was der natürlich bald wieder bereut... - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2780620/
10.19 Tragen Schafe Lippenstift? (Big Episode: Someone Stole A Spoon)
Walden und Alan machen zusammen Yoga, als Herb an der Türe klingelt. Er bringt Alan seine Brieftasche, die er bei ihm vergessen hatte. Walden, immer noch mit Yoga beschäftigt, fällt plötzlich um und hat grosse Schmerzen. Herb findet heraus, dass sich seine Samenstränge verknotet haben und hilft ihm, alles wieder in Ordnung zu bringen. Walden muss ihn aber noch in seiner Praxis aufsuchen, damit Herb ein Ultraschall machen kann. Dabei fragt ihn Herb, wie er das nach der Trennung von Bridget gemacht hat, dass er das Tief überwunden hat. Walden empfiehlt ihm, einfach rauszugehen, und Frauen kennen zu lernen. Herb sagt noch, er wisse nicht wo, als sie das Sprechzimmer verlassen und draußen auf zwei hübsche Pharmavertreterinnen treffen. Nun ist es auch für Herb klar, wie einfach es sein kann. Also gehen sie mit Ihnen etwas trinken und landen später bei Walden zu Hause, wo weiter gefeiert wird. Während Walden am nächsten Morgen ziemlich verkatert ist, scheint es Herb nichts auszumachen, weil er Medikamente nimmt. So wird gleich weiter gemacht, Walden und Alan erwachen später auf der Terrasse, Herb feiert drinnen wieder Party. Sie müssen ihm nun erklären, dass es nicht so weitergehen kann, weil sie nicht mehr können. Sie bitten Herb zu gehen. Einige Tage später macht Walden sich Sorgen um Herb, weil er auf Anrufe nicht reagiert. Sie spüren ihn in einem Motel auf, wo er immer noch am feiern ist. Erst als sie Judith zu Hilfe holen, lässt sich Herb dazu bewegen, aufzuhören. - 7/10

https://www.imdb.com/title/tt2780884/
10.20 Mund weg von meiner Tochter (Bazinga! That’s From A TV Show)
Jake ist zu Besuch, er erzählt, dass er mit Tammy Schluss gemacht hat, weil er eine andere Frau kennengelernt hat. Da klingelt es an der Türe und Tammy steht ziemlich wütend draußen. Wie sich herausstellt, hat Jake mit ihrer Tochter Ashley rumgemacht. Walden empfindet irgendwie Bewunderung für Jake und seine Mutter-Tochter-Geschichte. Tammy spricht mit Alan und fragt sich, wieso Jake ihr das angetan hat. Kurze Zeit später taucht auch Ashley auf. Sofort geraten Mutter und Tochter aneinander. Da klingelt es erneut, und Ashleys Exfreund Jerry steht vor der Türe. Er will Ashley zurück, aber sie will mit Jake zusammenbleiben. Walden versucht Tammy bei einem Drink in der Bar zu beruhigen, er kann sie davon überzeugen, dass es besser ist, wenn sie die Beziehung akzeptiert und Jake vergibt. Das Gespräch mit Jake verläuft aber nicht so, wie Walden es sich vorgestellt hat. In diesem Moment taucht Jerry erneut auf, er kann Ashley davon überzeugen, wieder zu ihm zurückzukehren, indem er ihr einen teuren Ring und einen Mercedes schenkt. Jake ist untröstlich, aber Alan versucht ihn damit zu trösten, dass es einem Harper immer so geht. Tammy und Walden sprechen über die neuen Entwicklungen und weshalb sie eigentlich niemanden für eine längerfristige Beziehung finden – bis sie merken, dass sie eigentlich gar nicht so weit suchen müssen, und sich küssen. - 7/10

https://www.imdb.com/title/tt2874552/
10.21 Noch eine Nacht mit Neil Diamond (Another Night With Neil Diamond)
Lyndsey hat eine schwere Aufgabe vor sich, sie will sich von Alan trennen. Beim Abendessen sagt sie es ihm dann und er will natürlich wissen wieso. Sie meint, sie liebe ihn noch, seie aber nicht mehr verliebt, und dies reiche nicht. Alan weint sich danach bei Walden aus. Am nächsten Morgen sieht die Welt für ihn schon wieder besser aus, weil er sich eingeredet hat, Lyndsey wolle sich gar nicht von ihm trennen, sondern spiele nur ein Spielchen mit ihm. Also geht er zu ihr um sich zu entschuldigen. Lyndsey macht ihm aber klar, dass es definitiv vorbei ist, weil sie einen neuen Freund hat. Am Abend spioniert Alan vor ihrem Haus herum, weil er wissen will, wer der Neue ist. Später kommen auch noch Walden und Herb dazu, Herb weiß, dass ihr neuer Freund Nick heißt und ein guter Liebhaber sein muss. Alan lässt sich nun total gehen, er liegt nur noch im Bett herum, auch Berta kann ihn nicht aufmuntern. Er meint, er bleibe nun für immer alleine. Walden bringt es fertig, dass Alan mit ihm in die Bar geht, um etwas zu trinken. Er hat aber noch eine andere Überraschung für ihn: Allie, die Frau von Nick, kommt ebenfalls. Alan meint zuerst, dass er noch nicht für eine neue Beziehung bereit ist, als Allie ihm aber Rachesex vorschlägt, ist er sofort dabei. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2890506/
10.22 Die Unterwäsche der Stars (My Bodacious Vidalia)
Alan kann die Trennung von Lyndsey immer noch nicht verkraften und zerfließt in Selbstmitleid. Walden versucht ihn aufzumuntern und schlägt ihm vor, rauszugehen und neue Frauen kenn zu lernen. Alan hat aber kein Interesse. Erst als er ihm seine Kreditkarte anbietet, damit er sich neu einkleiden kann, lenkt Alan ein. Als Alan neu gestylt vom Shoppen zurückkommt, schlägt Walden ihm vor, doch gleich zu testen, wie er bei den Frauen ankommt. So gehen sie zusammen in den Ausgang, aber Alans Anmache funktioniert bei den Frauen nicht. Walden schlägt ihm noch einen Versuch bei einer hübschen Blondine vor, Alan stellt sich wieder gleich an, aber die Frau findet ihn total lustig. Walden versteht die Welt nicht mehr. Sie gehen zusammen zu ihr nach Hause, nachdem Alan kurz auf die Toilette musste, findet er Meghan zunächst nicht mehr. Sie ist bei ihrem Mann, der im Rollstuhl sitzend vor sich hin vegetiert. Alan hat zuerst Skrupel, aber sie kann ihn davon überzeugen, dass es ihn nicht stört. Kurz darauf besuchen Meghan und ihr Mann Alan im Strandhaus. Während sich die beiden im Zimmer vergnügen, sitzt Victor auf der Terrasse. Obwohl er ihn wahrscheinlich nicht versteht, beginnt Walden mit ihm zu sprechen. Kurz darauf sackt Victor in sich zusammen, seine Geräte zeigen keinen Herzschlag mehr an. Meghan muss ihn nach Hause bringen, da sie in ihrem Ehevertrag eine Fremdgeh-Klausel hat und nicht erwischt werden darf. Auf dem Weg dorthin fährt Walden schnell über eine Bodenschwelle und durch die Erschütterung kommt Victor wieder zu sich. Er kann nun sogar wieder sprechen und stört sich wirklich nicht daran, dass Alan ein Verhältnis mit seiner Frau hat. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2886858/
10.23 Backen mit Oma (Cows, Prepare To Be Tipped)
Walden hat auf einer Party Stacey kennengelernt. Da sie zu viel Alkohol getrunken hat, fährt er sie nach Hause. Dabei lernt er ihre Großmutter Linda kennen, mit der sie zusammen wohnt. Nachdem Linda Stacey ins Bett gebracht hat, kommt sie mit Walden ins Gespräch. Er kann nicht glauben, dass sie die Großmutter ist. Als Walden gehen will, lädt sie ihn auf einen Tee und einen Joint ein. Danach versucht Walden, ihr näher zu kommen, aber sie lehnt ab. Jake hat Urlaub und besucht seinen Vater. Dabei eröffnet er ihm, dass er in Kürze für mindestens ein Jahr nach Japan versetzt wird. Alan ist natürlich traurig darüber. Als Walden nach Hause kommt, erzählt er von seinem Abend und dass er nicht weiß, was er nun machen soll, da er Linda mag. Also lädt er beide Frauen zu einem Essen ein. Da Stacey nicht viel Interesse zeigt und bald an eine Party gehen will, sind Linda und Walden wieder alleine. Aber auch dieses Mal schafft es Walden nicht, ihr näher zu kommen. Alan schlägt Jake vor, dass sie zusammen einen Ausflug machen könnten, damit sie nochmals etwas Zeit miteinander verbringen können. Walden besucht erneut Linda, die meint er sei wegen Stacey gekommen. Sie will ihn schon wieder wegschicken, als er sagt, er habe einen Joint mitgebracht. So lässt sie ihn doch hinein, und bald schon landen sie im Bett. Alan und Jake sind unterwegs zum Grand Canyon, als sie in einem Motel übernachten. Alan hat Geld beiseite gelegt, das er nun Jake gibt, damit er etwas hat, wenn er nach Japan geht. Stacey erwischt Walden und Linda im Bett und findet, dass der Opa besser zu ihrer Großmutter passe. - 6,5/10

Dienstag, 13. November 2018

[SERIE] Two And A Half Men, Season 09

https://www.imdb.com/title/tt0369179/

Nachdem Charlie in Paris unter mysteriösen Umständen gestorben sein soll, konzentriert sich die Handlung zunächst auf seinen Bruder Alan. Dieser rettet dem suizidgefährdeten Internetmilliardär Walden Schmidt das Leben. Nachdem Alan und Walden zusammen in einer Bar waren, entscheidet Letzterer sich für den Kauf des Hauses in Malibu. Berta zieht daraufhin in Alans altes Zimmer. Alan zieht vorübergehend bei seiner Mutter ein, überredet schließlich aber Walden, dass er – bis er eine eigene Bleibe findet – wieder ins Haus einzieht. Da sein altes Zimmer allerdings belegt ist, schläft er in Jakes Zimmer. Berta zieht jedoch kurz darauf wieder aus und Alan kann sein altes Zimmer wieder beziehen. Zudem bittet Walden Alan darum, nicht auszuziehen, da er jemanden um sich haben möchte, dem er vertrauen kann – denn Alan war es, der Walden vor Charlies Ex-Freundin Courtney beschützte, die ihn um viel Geld betrügen wollte. Waldens Frau Bridget will sich von ihm scheiden lassen, er liebt sie jedoch immer noch und versucht, sie zurückzugewinnen. Im Laufe der Staffel lernt Walden die Engländerin Zoe kennen, mit der er gegen Ende zusammenzieht. In der letzten Folge zieht Jake zu Hause aus und geht zur Armee...

https://www.imdb.com/title/tt1943576/
9.1 Sehr erfreut, Walden Schmidt (Nice To Meet You, Walden Schmidt)
Bei der Abdankung von Charlie versucht Alan ihn zu würdigen wird aber immer wieder durch Zwischenrufe von den verflossenen Liebschaften von Charlie gestört. Anschließend spricht Rose, sie sagt, dass Charlie die Liebe ihres Lebens war und sie ihm auch seinen Seitensprung nach den Heiratsantrag verziehen hat und wie er danach in der Metro in Paris zu Tode kam. Evelyn erklärt Alan dann zu Hause, dass sie das Haus verkaufen muss auch wenn er es von Charlie vererbt bekommen hat, weil er für die Kosten nicht aufkommen kann. Sie bietet ihm dafür an, dass er und Jake bei ihr wohnen können. Am Abend klingelt ein Paketkurier an der Türe und bringt die Urne von Charlie. Alan setzt sich aufs Sofa und spricht mit ihr. Er sagt, er könne den letzten Wunsch von Charlie, dass Pamela Anderson seine Asche schluckt, nicht erfüllen. Er entscheidet sich dann die Asche am Strand zu verstreuen und öffnet die Urne und will zur Türe gehen, wo Walden draußen steht. Alan erschrickt so sehr, dass er die Asche verschüttet. Berta meint dazu nur, dass sie das nicht aufsauge. Alan lässt Walden herein, der erklärt ihm, dass er sich soeben umbringen wollte, aber das Wasser zu kalt war. Er telefoniert mit Bridget, sie will ihn aber nicht zurück. Walden erklärt Alan, dass er sehr reich ist, ihm das in der Liebe aber nicht hilft. Danach schlägt Alan vor, dass sie zusammen etwas trinken gehen könnten und Walden willigt ein. In der Bar diskutieren die beiden über ihr bisheriges Leben. Alan empfiehlt Walden eine andere Frau anzusprechen und aufzureißen, was auch prompt gelingt. Schließlich landen sie mit zwei Frauen zu Hause und Alan zieht wieder mal den Kürzeren, weil beide mit Walden ins Schlafzimmer gehen. Am nächsten Morgen sagt Walden zu Alan, dass er das Haus kaufen will. - 5,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1943578/
9.2 Peter Pans Mutter (People Who Love Peepholes)
Walden fragt Berta, ob sie auch für ihn arbeiten würde, und sie sagt zu. Alan zieht zu seiner Mutter, vergisst dabei aber Jake mitzunehmen. Evelyn erklärt Alan, dass er eigentlich gar nicht auspacken müsse, weil sie nicht will, dass er länger bleibt. Sie sagt ihm, dass sie am Abend Männerbesuch haben wird, und Alan findet ihre Erklärungen abstoßend. Zum Glück klingelt Walden an der Türe und Alan flüchtet mit ihm. Sie fahren zum Haus von Walden, weil er mit Bridget reden will. Da sie das Eingangstor nicht öffnet, klettern sie darüber, wobei sie von einem Stromstoß getroffen werden, den Bridget auslöst. Sie lässt sie danach doch ins Haus und Walden versucht wieder sie zurückzugewinnen. Bridget lehnt aber ab, weil sie es leid ist für Walden zu sorgen. Am nächsten Morgen erwachen Walden und Alan nackt und verkatert auf der Terrasse in Malibu. Sie haben ziemlich viel getrunken und waren mit Berta nackt im Meer schwimmen. Später klopft eine Frau an der Terrassentüre und fragt nach Charlie. Alan erklärt ihr, dass Charlie ‚von uns gegangen ist‘, und sie beginnt zu weinen. Als Walden in die Küche kommt, ist sie plötzlich nicht mehr traurig und himmelt ihn an. Alan will gehen und als er die Haustüre öffnet, steht Bridget draußen, die doch nochmals mit Walden reden will. Alan rettet ihn aus der Situation, indem er behauptet, die Frau sei seine Freundin. Als Alan dann geht, ist ihm Walden sehr dankbar: Falls er etwas brauche, könne er immer fragen. Alan bittet deshalb Walden, ob er vorübergehend wieder bei ihm wohnen darf. Für Walden ist dies in Ordnung und er schließt die Haustüre, worauf Alan für sich sagt: „Ich bin zurück“.  - 5/10

https://www.imdb.com/title/tt1943579/
9.3 Herpes Junior (Big Girls Don’t Throw Food)
Alan zieht wieder bei Walden ein und will in sein altes Zimmer, da wohnt nun aber Berta. Also muss er in Jakes altes Zimmer und Walden erfährt dadurch, dass Alans Sohn zeitweise auch hier gewohnt hat. Nun müssen sich die beiden das Zimmer teilen was natürlich schwierig wird und dazu führt, dass Alan auf der Luftmatratze schlafen muss. Walden erzählt Jake, dass er die Schule geschmissen hat, weil er zu intelligent war und Jake meint nun er sei es auch weil er nicht in allen Fächern bestanden hat so wie Walden. Dieser hat am Abend eine Verabredung zum Essen mit Bridget und fragt Jake nach einem guten Restaurant. Er empfiehlt ihm das „All you can eat“. Das Essen mit Bridget wird zur Katastrophe und endet in einer Essensschlacht mit einem Kind. Bridget sieht sich dadurch bestätigt, dass sie sich von Walden scheiden lassen will. Wieder zu Hause trifft Walden auf Judith die ihn zur Rede stellen will, weil er Jake den Floh ins Ohr gesetzt hat die Schule zu schmeißen. Doch Walden beginnt darüber zu reden, dass Bridget ihn verlassen will und Judith tröstet und küsst Walden. Jake filmt das Ganze mit dem Handy, damit er seine Mutter damit erpressen kann. Herb hat dank Walden Sex mit Judith, die ihm danach vorschlägt, sich einen Bart wachsen zu lassen. - 5/10

https://www.imdb.com/title/tt1943580/
9.4 Neun-Finger-Daddy (Nine Magic Fingers)
Alan fragt Walden, ob er auch Besuch mitbringen dürfe, da er sich mit Lyndsey verabredet hat und sie wieder für sich gewinnen will. Auch Berta hat Besuch von einem Mann mit neun Fingern, nur Walden ist alleine. Auch Bridget will nach wie vor nichts von ihm wissen. Als Alan mit Lyndsey nach Hause kommt, ist sie sofort von Walden angetan und lässt Alan warten, der nur das Eine im Kopf hat. Lyndsey empfiehlt Walden, er solle sich doch nicht zu Hause verkriechen, sondern hinaus gehen und eine Frau finden. Es dauert nicht lange und Walden kommt mit einer Bekanntschaft nach Hause zurück. Er weiß aber nicht, wen er sich da geangelt hat denn es ist Courtney, die kurz davor war Charlie zu heiraten, dann aber verhaftet wurde weil sie eine Betrügerin ist. Sie nistet sich gleich bei Walden ein, aber weil Alan weiß was sie vor hat verständigt er Bridget. Ein Check über 50.000 US-Dollar und die Tatsache, dass Bridget weiß, dass sie eine Betrügerin ist, bringen Courtney dazu, wieder zu verschwinden. Daraufhin bittet Walden Alan für immer zu bleiben, damit er auf ihn aufpasst und so etwas nicht mehr passiert. Berta entschließt sich deshalb wieder auszuziehen. - 5,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1943581/
9.5 Riesenkatze mit Halsreif (A Giant Cat Holding A Churro)
Weil es Lyndsey nicht gut geht möchte sie am Abend keinen Sex mit Alan. Er hat aber ein Viagra genommen und gibt sich nicht damit zufrieden. Deshalb wirft Lyndsey ihn aus dem Schlafzimmer. Im Wohnzimmer trifft er auf Walden. Im Fernsehen läuft ein zwanzig Jahre alter Pornofilm und Walden bemerkt, dass Lyndsey darin mitspielt. Alan ist verwirrt und weiß nicht wie er sich ihr gegenüber nun verhalten soll. Er besucht sie am nächsten Tag und spricht sie darauf an, sie erklärt ihm glaubhaft weshalb sie es damals gemacht hat. Sie bringt Alan dazu, ebenfalls von seinen Jugendsünden zu erzählen. Er beichtet ihr auch neuere Fehltritte, was dazu führt, dass sie ihn aus ihrem Haus wirft. Zu Hause trifft er Walden und Berta, die Haschbrownies gebacken haben. Sie sind beide ziemlich high und finden alles lustig, Alan ist aber nicht nach Spaß zumute und er zieht sich in sein Zimmer zurück, wo er Lyndsey anruft und sich auf ihrem Anrufbeantworter entschuldigt. Kurz darauf wird er von Walden gerufen, der eine ganze weibliche Beachvolleyball-Mannschaft für eine Party organisiert hat um ihn aufzuheitern. Alan lässt sich überreden mitzumachen und isst auch von den Brownies. Kurz darauf steht Lyndsey vor der Türe und sucht Alan um sich mit ihm auszusprechen. Walden behauptet aber er sei nicht hier um ihn vor dem Ärger wegen der Frauen zu beschützen. Als Alan sich am nächsten Tag mit Lyndsey trifft beschließt er nochmals ehrlich zu sein und erzählt ihr von der Party, worauf sie ihn wieder rauswirft. - 5,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1943582/
9.6 Die Schwulennummer (The Squat And The Hover)
Walden erhält mit der Post die Scheidungspapiere. Um einen Schlussstrich zu ziehen, verbrennt er alles, was ihn an Bridget erinnert, und sagt zu Alan, dass er das Haus verkaufen und nach New York ziehen will. Alan gefällt dies natürlich nicht und er empfiehlt Walden, mit einer Psychologin darüber zu sprechen. Walden besucht daraufhin Dr. Freeman und es stellt sich heraus, dass er einen Mutterkomplex hat. Am Abend gehen Walden und Alan ins Kino, wo sie Bridget begegnen. Sie ist in Begleitung eines gut aussehenden Mannes, was Walden noch mehr schmerzt. Später treffen sie in der Bar auf Danny, die ihn sehr an Bridget erinnert. Es stellt sich aber heraus, dass Danny lesbisch ist, und so wittert Walden eine Chance, wenn er vorgibt, er sei schwul. Deshalb küsst er Alan innig. Sie laden Danny und ihre Freundin Kiki zu sich nach Hause ein. Während Alan versucht Kiki zu verführen, schüttet Walden Danny sein Herz aus. Sie gibt ihm aber klar zu verstehen, dass sie nichts von Männern wissen will. Alan hatte zwischenzeitlich Erfolg bei Kiki, sie werden aber von Danny erwischt. Dafür muss Alan Prügel von ihr einstecken. Trotz einer gebrochenen Nase verbucht er es als seinen Sieg, weil er es fast geschafft hat, eine Lesbe „umzudrehen“. - 5,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1943583/
9.7 Das Tagebuch (Those Fancy Japanese Toilets)
Evelyn besucht Alan, weil sie von der Bank erfahren hat, dass Charlie ein geheimes Schließfach hatte. Angeblich soll sich darin nur das Tagebuch von Charlie befunden haben, aber Alan traut seiner Mutter nicht, da sie neuerdings eine Herren-Rolex trägt. Als Walden vom Surfen zurückkehrt kommt er mit Evelyn ins Gespräch. Er fragt sie, ob sie einen Innendekorateur kenne, da er das Haus neu einrichten will. Sie anerbietet sich, die Arbeit zu übernehmen. Alan warnt Walden davor, dass seine Mutter gerne etwas mit jungen Männer anfängt und er sich vor ihr in Acht nehmen soll. Währenddessen hat Jake Nachhilfe in Chemie von seiner Mitschülerin Megan. Er denkt aber mehr an eine andere Chemie als an Schule. Megan will jedoch nichts davon wissen, weil sie total auf Walden steht und mit ihm zu flirten beginnt. Er erwidert ihre Avancen aber nicht worauf Jake doch noch zum Zug kommt und sie in sein Zimmer verschwinden. Alan liest derweil immer weiter im Tagebuch von Charlie, wobei er die Bestätigung findet, dass die Rolex auch im Schließfach lag. Walden geht mit Evelyn für die Einrichtung des Hauses einkaufen. Danach bringt er sie nach Hause. An der Türe fragt Evelyn, ob er noch auf einen Drink hereinkommen will, er verneint aber, weil er Angst davor hat, dass sie ihn verführen könnte. Sie zerstreut seine Zweifel glaubhaft, kurz danach landen sie trotzdem im Bett. - 6/10

https://www.imdb.com/title/tt1943584/
9.8 Danke für den Geschlechtsverkehr (Thank You For The Intercourse)
Beim Frühstück beginnt Walden Werbejingles zu singen, Alan macht ihn darauf aufmerksam, dass sie alle von Charlie komponiert wurden. Alan wird daraufhin ein wenig melancholisch und setzt sich an Charlies Flügel und spielt die Jingles nach. Dummerweise kommen im gleichen Moment zwei Möbelpacker, die den Flügel abholen wollen, weil Walden das Haus neu einrichten will. Alan sinniert darüber, dass Charlie eigentlich alles hatte und er nichts. Später in der Bar passiert ihm mit Walden wieder das Gleiche, die Frauen interessieren sich nicht für ihn. Walden nimmt die Zufallsbekanntschaft mit nach Hause, Alan geht alleine auf die Terrasse und als er so vor sich hin sinniert entschließt er sich, für einen Tag wie Charlie zu sein. Kurz darauf verirrt sich ein Hund zu ihm auf die Terrasse und als ihn seine Besitzerin findet stellt sich Alan als Charlie vor. Prompt landen sie zusammen im Bett. Am nächsten Tag kleidet sich Alan wie Charlie, trinkt schon am Morgen und raucht Zigarren. Jake und Walden machen sich Sorgen um ihn, da er total in seiner neuen Rolle aufgeht. Schlussendlich bringt ihn Walden mittels eines Tricks in die psychiatrische Anstalt. Alan meint er seie in Las Vegas im Bellagio. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1943585/
9.9 Frodos Autogrammkarten (Frodo’s Headshots)
Vier Wochen später wird Alan aus der Klink entlassen. Jake holt ihn mit dem Wagen ab und auf dem Heimweg eröffnet er ihm, dass Megan schwanger ist. Zuhause angekommen erfährt er, dass die Steuerbehörden noch Geld von ihm wollen, dass Lyndsey nun mit Walden zusammen ist und dass er deshalb ausziehen muss. Bei einem Besuch von Herb und Judith merkt dann Walden noch an, dass ihre Tochter Millie Alan sehr gleicht. Alan versucht ob all des Unbills in der Garage Selbstmord zu begehen, indem er die Abgase seines Wagens einatmet. Dieser geht dabei jedoch kaputt. Also will er bei seiner Mutter untergekommen, sie lässt ihn aber wortwörtlich im Regen stehen. So geht er zum Lagerraum, wo Walden seine Sachen eingestellt hat. Dort trifft er auf eine hübsche Frau, die ihm Avancen macht. Als sie sich kurz entfernt taucht plötzlich Herb auf und will ihn erschießen, weil er einen DNA-Test gemacht hat und es nun bewiesen ist, dass Millie Alans Tochter ist. Als Herb auf ihn schießt erwacht Alan aus seinem Albtraum, er ist immer noch in der Klinik. Nun holt Jake ihn wirklich ab, wieder zu Hause präsentiert ihm Walden die neu eingerichtete Wohnung. Alles wird nun durch Sprache und vom Computer gesteuert. Das System hört aber nur auf Waldens Stimme. Alan fühlt sich nun nicht mehr hier zu Hause, weil ihn nichts mehr an früher erinnert. Walden kann ihn aber davon überzeugen zu bleiben. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1943577/
9.10 Ein Fischglas voller Glasaugen (A Fishbowl Full Of Glass Eyes)
Als Walden mit Jake im Supermarkt beim Einkaufen ist, wird er von einer Frau aus England angesprochen, die eine Auskunft über Fleisch möchte. Sie stellt sich ihm als Zoey vor. Danach geht sie weiter und Jake macht Walden darauf aufmerksam, dass die Frau gerade mit ihm geflirtet habe. So macht Walden ein Date mit ihr aus. Alan hat wieder einmal Geldsorgen und weiß nicht, wie er seine Rechnungen bezahlen soll. Also versucht er, diverse Sachen im Pfandhaus zu versetzen. Er freut sich so über das Angebot für eine Vase, dass er sie ungeschickterweise zerschlägt. Walden bereitet sich auf sein Date mit Zoey vor und Alan weist ihn darauf hin, dass er seinen Ehering abnehmen soll. Er erklärt Alan, wie wertvoll der Ring ist, und gibt ihn ihm. Der geht flugs wieder zum Pfandhaus, wo er ein tolles Angebot dafür bekommt. Walden erzählt Zoey beim Abendessen sein halbes Leben, sie stellt dabei fest, dass er eigentlich immer noch an seiner Ex-Frau hängt, und ist nicht bereit, sich wieder mit ihm zu treffen. Deshalb will Walden den Ring von Alan wieder zurückhaben. Er hat ihn nicht versetzt und gibt ihn ihm zurück. Kurz darauf sucht Alan Walden und findet ihn am Meer. Sie diskutieren über das Geschehene und Walden will sich nun doch von seinem Ring trennen. Er zieht ihn aus und wirft ihn ins Meer. Alan fällt beinahe in Ohnmacht und rennt ins Wasser, um den Ring zu suchen. Danach fragt Walden ihn, wieso er das gemacht habe. Alan erklärt ihm seine Situation und Walden sagt, er würde ihm Geld geben. Alan will aber nicht als Schnorrer dastehen und lehnt ab. Trotzdem fragt er Walden, ob er ihm auch 100.000 Dollar gegeben hätte. Walden bejaht. - 6/10

https://www.imdb.com/title/tt2118471/
9.11 Die Lückenbüßerin (A Lovely Landing Strip)
Walden konnte Zoey überreden, dass sie sich doch nochmals mit ihm in einem Café trifft. Sie erzählt ihm, dass ihre Tochter Ava die Aufnahme für einen Elite-Kindergarten nicht geschafft hat. Er will ihr beweisen, dass er es ernst meint, indem er die Scheidungspapiere nun vor ihren Augen unterschreibt. Zoey willigt deshalb ein, dass sie eine Zukunft haben. Walden lädt sie zu einem Wochenende in Guadalajara ein. Im Flugzeug sind sie sich einig, dass sie es langsam angehen wollen, als aber Walden erwähnt, dass er seinen Einfluss spielen ließ und Ava nun im Kindergarten aufgenommen ist, geht es doch schnell. Zurück aus Guadalajara klingelt es und Bridget steht vor der Türe. Sie hat festgestellt, dass Walden ihr doch noch viel bedeutet und sie sich nun doch nicht scheiden lassen will. Walden ist im Zwiespalt und lässt Bridget im Schlafzimmer zurück um mit Alan zu sprechen. Dieser empfiehlt ihm nach einigem Hin und Her, auf die Zukunft mit Zoey zu setzen. Bridget verlässt daraufhin wütend das Haus um am Abend wieder zurückzukehren. Sie beobachtet von der Terrasse Walden und Zoey in der Küche. Plötzlich taucht Rose auf und bietet ihr ihre Unterstützung an, um Zoey zu vertreiben. - 6/10

https://www.imdb.com/title/tt2133074/
9.12 Eine falsche Bewegung, Zimbabwe! (One False Move, Zimbabwe!)
Walden möchte Zoey den Schlüssel zu seinem Haus schenken, aber sie lehnt ab. Ebenso möchte sie Weihnachten nicht mit ihm verbringen. Auch bei Alan sieht es nicht besser aus, seine Mutter hat keine Zeit und Jake lügt seinen Vater an, er verbringe die Festtage bei seiner Mutter. So feiern die beiden zusammen mit Waldens Mutter Robin. Beim Nachtessen kommen sie auf das Thema Haustiere zu sprechen und Robin erzählt, dass Walden bis zu seinem vierten Lebensjahr mit einem Gorilla Namens Magilla aufgewachsen ist, der gleich alt war wie er. Sie hat dies zu Forschungszwecken getan und Walden ist gar nicht erfreut darüber. Ebenso dass sie Magilla weggebracht hat, weil es zu gefährlich wurde und die Studien abgeschlossen waren. Walden flüchtet und taucht wenig später betrunken bei Zoey auf. Dort lernt er ihre Eltern kennen. Weil auch sie kein Verständnis für sein Problem haben, flüchtet er sich auf das Dach. Zoey verständigt Alan, der auch auf das Dach klettert und Walden zu überzeugen versucht, doch wieder hinunterzusteigen. Er führt sich aber auf wie wenn er King Kong wäre. Später stellt sich heraus, dass Magilla immer noch bei Robin in ihrer Stiftung lebt und Walden darf ihn besuchen. - 5,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2148711/
9.13 Jahre voller Einsamkeit und Yoga (Slowly And In A Circular Fashion)
Weil Walden mit einer schlechten Investition viel Geld verloren hat, wollen ihn Bridget und Robin als Firmenchef absetzen, da sie die Stimmenmehrheit im Vorstand haben. Bridget hat Robin dafür Geld für ihre Forschung versprochen, wenn sie mit ja stimmt. Zoey findet aber heraus, dass es in den Statuten der Firma einen Passus gibt, der er Walden erlaubt, eine weitere Person für den Vorstand einzusetzen. Sollte sich dann bei einer Abstimmung eine Pattsituation ergeben, hätte Walden eine zusätzliche Stimme. Zoey empfiehlt Walden jemanden zu suchen, der garantiert macht was man ihm aufträgt. Die Wahl fällt dadurch schnell auf Alan. Bridget und Robin finden das nicht gut und versuchen Alan zu beeinflussen. Robin geht dafür sogar ein Schäferstündchen mit Alan ein. Walden bemerkt, dass etwas nicht stimmt und kann Alan wieder auf seine Seite holen. Doch Bridget gibt nicht auf und schenkt Alan einen roten Porsche. Trotzdem stimmt Alan dann für Walden, weil er gemerkt hat, dass es mehr zu seinem Vorteil ist. Er gibt den Porsche zurück und erhält dafür von Walden einen Anteil am Haus in Malibu. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2172809/
9.14 Ein Opossum auf Chemo (A Possum On Chemo)
Zoey stört sich ein wenig am Bart und den langen Haaren von Walden und empfiehlt ihm, dies doch zu ändern, will ihn aber nicht dazu zwingen. Walden fragt Alan, ob er mit ihnen zum Abendessen mitkommt, Zoey ist gar nicht begeistert darüber, willigt dann aber ein. Im Restaurant treffen sie auf Lyndsey, die einen neuen und viel jüngeren Freund hat. Wieder zu Hause trifft Alan auf Jake und Eldridge, die er über Lyndsey und Dillon ausfragt. Eldridge erzählt, dass seine Mutter viel von ihm spricht und sich freuen würde, wenn er sie wieder mal besucht. Es stellt sich heraus, dass Eldridge dies nur erzählt hat um Alan loszuwerden, denn als dieser bei Lyndsey vor der Türe steht hört er laute Sexgeräusche durch die Türe. Zoey gesteht Walden, dass sie eigentlich will, dass er sich rasiert und die Haare schneidet, weil sie am Samstag eine Cocktail-Party in ihrer Kanzlei haben und sie nicht mit einem Hippie aufkreuzen will. Nach einem Gespräch mit Alan entscheidet er sich aber doch, sein Aussehen nicht zu verändern, was zu einem Streit mit Zoey führt. Alan trifft sich wieder mit Lyndsey, die sich von Dillon getrennt hat, weil er sie überfordert hat. Später kommt Zoey vorbei, weil sie sich bei Walden entschuldigen will. Er hat sich in der Zwischenzeit rasiert und die Haare geschnitten, weil er es nun selbst wollte und Zoey ihn deswegen nicht mehr nervte. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2200885/
9.15 Der fleischliche Pausenfüller (The Duchess Of Dull-in-Sack)
Walden hat bei Zoey übernachtet und sie haben verschlafen. Zoey will nämlich noch nicht, dass ihre Tochter Walden kennen lernt. Bevor er verschwinden kann, taucht Ava schon auf und Walden muss sich verstecken. Zu Hause erzählt er es Alan und dann kommen sie auf das Thema Sex. Walden findet ihn nicht so gut und fragt Alan, was er dagegen tun könnte. Später spricht er mit Zoey übers Internet und sie zeigt sich ziemlich verklemmt, als er das Thema anschneidet. Berta hat gelauscht und empfiehlt ihm, er solle ihr doch von ihren Hasch-Brownies geben, das würde das Ganze auflockern, Walden lehnt aber ab. Als sie abends im Bett liegen und das Ganze nicht so richtig in Fahrt kommen will, greift Walden doch auf die Brownies zurück. Zoey bekommt aber einen Horrortrip und läuft davon. Als er sie nicht mehr findet bittet er Jake und Eldridge um Hilfe und verspricht ihnen 100 Dollar, wenn sie Zoey finden. Die beiden hatten aber auch von den Brownies und blicken nicht mehr richtig durch. Zoey taucht danach wieder von selbst auf und hat nun einen Bärenhunger. Da sie immer noch high ist spricht sie offen mit Alan über ihre Hemmungen. Als sie am nächsten Tag in Zoeys Wohnung gehen wollen, treffen sie ihren Ex-Mann an und Walden lernt Ava doch noch kennen. Sie verbringen den Tag mit ihr im Zoo und als sie am Abend wieder nach Hause kommen, kann sich Zoey endlich Walden ganz öffnen, weil er nun ihr Vertrauen gewonnen hat. Jake und Eldridge schleppen derweil eine Frau nach der anderen an, die sich als Zoey ausgeben soll, damit sie den Finderlohn kassieren können. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2214415/
9.16 Das böse Lachen (Sips, Sonnets And Sodomy)
Walden war mit Zoey in der Oper. Als sie wieder nach Hause kommen, erzählen sie Alan und Lyndsey davon. Zoey beginnt, Lyndsey mit abschätzigen Bemerkungen zu zeigen, dass sie kultivierter und intelligenter ist. Als die beiden Paare später in ihren Betten liegen beklagen sich beide Frauen bei ihren Männern über die andere. Dies gipfelt darin, dass sie beginnen zu stöhnen als ob sie tollen Sex hätten. Am nächsten Morgen gehen die Sticheleien weiter. Die beiden Männer wissen zwar inzwischen, dass letzte Nacht alles nur gespielt war, die Frauen aber nicht. Zoey prahlt damit, dass sie mit Walden wegfliegen wird, er hat sie nach Cabo San Lucas eingeladen, weil Valentinstag ist. Draußen regnet es schon länger und plötzlich hören sie einen lauten Knall. Als sie nachsehen gehen stellen sie fest, dass es die Straße weggerissen hat. Damit fallen natürlich die Ausflüge ins Wasser. Kurz darauf fällt auch der Strom aus. Beide Paare ziehen sich in ihre Zimmer zurück, aber bald bekommt Walden Streit mit Zoey, weil er sie in ihrem Streit mit Lyndsey nicht unterstützt. Also verlässt er das Schlafzimmer wieder. Lyndsey bekommt ihre Periode und hat keine Tampons mehr. Sie schickt Alan in den Drugstore um welche zu kaufen. Walden begleitet ihn, damit er weg kommt. Draußen regnet es immer noch in Strömen und die beiden Männer kämpfen sich zu Fuß vorwärts. Plötzlich wird Alan von einem Sturzbach mitgerissen und Walden versucht ihn zu retten. Währenddessen nähern sich Zoey und Lyndsey an. Beide sehen ein, dass sie überreagiert haben. Sie finden auch heraus, dass sie mehr Gemeinsamkeiten haben, als sie gedacht haben. Walden kann Alan noch knapp in der Strömung festhalten, als Alans Telefon klingelt. Die Frauen wollen noch Eiskrem. Er fleht Walden an, er solle ihn loslassen. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2244577/
9.17 Nicht in meinen Mund! (Not In My Mouth)
Walden ist mit Zoey auf dem Rückflug aus San Francisco, als sein Jet in ein Luftloch gerät und abzustürzen droht. Weil er Angst hat sagt er zu ihr dass er sie liebt, währenddessen sie nur antwortet ‚ich will nicht sterben‘. Walden ist darüber verwirrt und fragt Alan wie er sich verhalten soll, zumal Zoey demnächst für drei Wochen nach London muss. Alan empfiehlt ihm, mit Zoey zu sprechen und sollte sie sich nicht klar bekennen, könne er immer noch Schluss machen. Lyndsey hat am Vorabend zu viel Wein getrunken und muss sich nun dauernd übergeben. Walden geht also zu Zoey, die mitten in den Reisevorbereitungen steckt und eigentlich keine Zeit für ein Gespräch hat. Sie weist ihn ab und als Zoey sich um Ava kümmern muss geht er. Im Aufzug trifft er auf Jennifer, die er mit zu sich nach Hause nimmt. Zoey ruft Walden vom Flugzeug aus an und will sich bei ihm entschuldigen. Sie erklärt ihm auch, dass sie bisher immer Pech hatte und deshalb ‚ich liebe dich‘ nicht zu ihm gesagt hat. In diesem Moment kommt Jennifer ins Schlafzimmer und da Walden und Zoey über Video telefonieren, sieht Zoey sie. Sie bricht deshalb die Verbindung ab. Walden will ihr nach London nachfliegen um das Missverständnis zu klären. Er fragt Alan, ob er ihn begleitet, damit er Zoey glaubhaft erklären kann, dass er nichts mit Jennifer hatte. Da Alan eigentlich mit Lyndsey verabredet war nehmen sie sie auch mit. Im Flugzeug trinkt Lyndsey wieder zu viel und übergibt sich auf Alan und Walden. In der Zwischenzeit versucht Jake bei Jennifer zu landen, die immer noch bei Walden zu Hause wartet. Zoey akzeptiert die Erklärung von Walden, kann sich aber noch immer nicht klar bekennen. Erst als die drei schon in der Türe stehen, kann sich Zoey endlich zu einem ‚ich liebe dich‘ durchringen. Jake gibt am Telefon vor seinen Kollegen damit an, dass er es mit Jennifer fünf Mal gemacht hat – innert einer halben Stunde. - 5,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2246461/
9.18 Das Zahnfleisch eines Zwanzigjährigen (The War Against Gingivitis)
Walden erhält einen Video-Anruf seiner Ex-Frau. Sein ehemaliger Geschäftspartner Billy Stanhope möchte mit ihm sprechen, da er eine Milliarden-Dollar-Idee hat. Walden will aber nichts davon wissen, da sie sich verkrachten, als er damals entschied, das Geschäft zu verkaufen. Er zeigt Alan anschaulich anhand von YouTube-Filmen, weshalb er nicht mehr mit ihm redet. Wenig später klingelt es, und Billy steht vor der Türe und versucht es erneut. Walden schlägt ihm die Türe vor der Nase zu, aber Billy lässt nicht locker. Nun öffnet Alan die Türe und als Billy das Wort ‚eine Milliarde‘ erwähnt, lässt ihn Alan eintreten. Er versucht nun, zwischen den Beiden zu vermitteln, was im schließlich auch gelingt. Sie beginnen sofort an der neuen Entwicklung zu arbeiten. Alan fühlt sich überflüssig und geht in die Bar. Dort erzählt er Barfrau Leanne, dass er eigentlich gar keine Freunde mehr habe, auch Walden nicht mehr. Sie bringt ihn aber auf die Idee, dass es immer jemanden gibt, der einen Freund braucht. Also besucht Alan Berta, die krank zu Hause ist. Walden und Billy arbeiten in der Küche am neuen Computerprogramm, streiten und necken sich aber ständig. Dabei erfährt Walden auch, dass Billy nun mit seiner Ex-Frau zusammen ist, was ihn aber nicht weiter stört. Berta fragt Alan ob er ihr einen Botengang machen könnte, da sie jemandem Geld schuldet. Sie erwähnt noch beiläufig, dass es nicht die ganzen Schulden sind. Alan denkt sich nichts dabei, bis ihm der Empfänger des Geldes nachrennt und auf seinen Wagen schießt. Als er wieder zu Hause ist, zeigen ihm Walden und Billy, was die neue Software kann und löschen in Amerika das Licht. - 5,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2292299/
9.19 Der Ding-Shop (Palmdale, Ech)
Walden langweilt sich weil Zoey immer noch in London ist. Also gibt er sich mit Jake und Eldridge ab. Zuerst spielen sie Videogames, danach essen sie etwas zusammen. Dabei kommt das Gespräch darauf, was die beiden nach ihrer Schulzeit machen wollen. Sie stellen sich vor, als Berater für Walden zu arbeiten und ihm Vorschläge zu machen, was für Apps die Jugend von heute noch nicht hat. Dabei zeigen sie, dass sie nicht die Hellsten sind, weil alles was sie vorschlagen bereits existiert. Lyndsey und Alan holen Lyndseys Mutter für ein Wochenende ihn ihrer Seniorenresidenz ab. Da Lyndsey nicht weiß, was sie mit ihrer Mutter anfangen soll und sie sowieso über alles etwas auszusetzen hat, schlägt Alan vor, doch seine Mutter und ihre Mutter zum Abendessen auszuführen, in der Hoffnung, dass sie sich verstehen. Jake und Eldridge wollen an eine Party ins Valley und fragen Walden, ob sie seinen Wagen haben könnten. Der lehnt ab, schlägt aber vor, sie zu fahren. Leider haben sie sich in der Adresse geirrt und finden die Party nicht mehr. Zuerst landen sie bei einem Pädophilen, von wo sie aber schnell wieder flüchten. Danach gehen sie in ein Diner und treffen dort auf zwei Mädchen, die sie kennen und die eventuell auf der Party waren. Walden muss ihnen erklären, wie sie sich nun verhalten sollen, damit sie bei den Mädchen landen können. Die Zusammenführung der Mütter von Alan und Lyndsey läuft besser als erwartet. Die beiden wollen nach dem Essen noch in eine Bar, da Alan und Lyndsey früh aufstehen müssen, lehnen sie ab mitzukommen. Also ziehen die beiden älteren Damen alleine los. Am nächsten Morgen stellt sich heraus, dass die beiden Damen sich ineinander verliebt haben. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2321013/
9.20 Ein Tässchen Tee (Grandma’s Pie)
Walden erzählt Alan, dass er mit Billy eine Firma gegründet hat, damit sie die neue Software entwickeln können. Er erwähnt auch, dass es einen dritten Partner gibt, Alan meint zuerst dass er es ist, aber Walden muss eingestehen, dass es Bridget ist. Nur weiß er nicht, wie er dies Zoey erklären soll. Auch Alan hat ein Problem mit dem Verhältnis seiner Mutter zur Mutter von Lyndsey. Walden versucht Zoey beiläufig zu erwähnen, dass Bridget seine neue Geschäftspartnerin ist, aber das misslingt. Also schlägt er vor, dass sie ein gemeinsames Essen machen, damit Bridget Zoeys Zweifel zerstreuen kann. Lyndseys Mutter Jean und Evelyn eröffnen ihren Kindern, dass Jean bei Evelyn einziehen wird. Sie laden sie und ihre beiden Enkel Jake und Eldridge zum Essen ein. Das Essen von Walden, Zoey und Bridget verläuft nicht so, wie Walden sich das vorgestellt hat. Zoey kommt zum Schluss, dass da immer noch etwas ist und will sich nicht mehr mit Walden treffen. Der weiß sich nur zu helfen, indem er Zoey vorschlägt, dass sie zusammen mit Ava bei ihm einzieht. Zoey stellt aber die Bedingung, dass Alan ausziehen muss. Jake und Eldridge wollen nicht verstehen, wozu ihre beiden Großmütter zusammengezogen sind und stellen die abenteuerlichsten Theorien auf. Walden tut sich schwer damit, Alan zu erklären, dass er ausziehen muss wenn Zoey und Ava bei ihm wohnen werden. - 6/10

https://www.imdb.com/title/tt2361001/

9.21 Mir ist langweilig (Mr. Hose Says Yes)
Da Zoey und Ava nun für eine Woche probeweise bei Walden einziehen, muss Alan gezwungenermaßen das Feld räumen. Da er kein Geld für ein Hotel hat, geht er zu Lyndsey. Zoey muss ein paar Besorgungen machen, Ava möchte aber nicht mitgehen, also bietet Walden sich an, auf sie aufzupassen. Schon bald bereut er seinen Entscheid, weil Ava in total in Beschlag nimmt und er bald nicht mehr kann. Als Zoey wieder nach Hause kommt schläft Walden auf dem Sofa. Lyndsey nutzt die Anwesenheit von Alan dazu aus, dass er ihr ein paar Arbeiten im Haus ausführen kann. Alan hofft natürlich, dass er dadurch bei Lyndsey mehr zum Zug kommt. Doch schon bald stellen sich Probleme ein; zuerst erhält er einen Stromschlag am Sicherungskasten, dann bekommt er von Eldridge und Jake eine Türe an den Kopf und bricht sich dabei die Nase und schließlich fällt er aus dem Bett und verletzt sich noch mehr. Trotz all dem ist er immer noch spitz. Ava weckt Walden frühmorgens, weil sie Frühstück will. Zoey ist froh, dass Walden aufsteht, doch schon bald schläft er auf dem Küchentisch ein. Alans Pechsträhne hält auch an, als Lyndsey meint, sie rieche ein totes Tier unter dem Haus und er nachsehen geht. Doch das Tier lebt noch und fügt ihm weiteren Schaden zu. Danach treffen sich Walden und Alan in der Bar und beschließen, da Ganze zu beenden, indem Alan wieder bei Walden einzieht. - 6/10

https://www.imdb.com/title/tt2318211/
9.22 Warum wir nichts von Frauen wollen (Why We Gave Up Women)
Walden will Zoey nun aus dem Haus werfen, damit Alan wieder einziehen kann. Sie wickelt ihn aber um den Finger, indem sie erwähnt wie glücklich Ava ist und dass sie von niemand anderem mehr spricht als von ihm. Da muss Walden kapitulieren und als Alan von der Türe steht muss er ihm gestehen, dass er es nicht geschafft hat. Alan bricht daraufhin zusammen und Walden meint zunächst, er schauspielere nur. Aber es stellt sich heraus, dass Alan eine leichte Herzattacke hatte. Walden will alles für seinen Freund tun, damit es ihm wieder besser geht, aber Zoey ist damit nicht einverstanden. Im Traum erscheint Alan eine Frau die vorgibt, der Geist von Charlie zu sein. Sie/er redet ihm ins Gewissen, er solle jetzt endlich aufhören ein Schmarotzer zu sein und auf eigenen Beinen stehen. Alan nimmt sich dies zu Herzen und verlässt das Krankenhaus auf eigenen Wunsch um Walden mitzuteilen, dass er auszieht. Er hat ein kleines Zimmer in einem heruntergekommenen Haus gefunden. Am Abend telefoniert er mit Jake um ihm zu erklären, dass er nicht mehr zu Walden darf. Danach legt er sich schlafen und Charlie erscheint ihm wieder. Er offenbart Alan, dass er zuerst in die Hölle kommen musste, bis Alan sein Haus verlässt und dass er ihn nur auf den Arm genommen habe. Zoey und Walden wollen es sich gerade alleine zu Hause gemütlich machen, als Jake mit seiner Freundin eintrifft. Walden fragt ihn, ob er nicht mit seinem Vater gesprochen habe, Jake verneint frech. Alan versucht am nächsten Morgen wieder ins Haus zu kommen, indem er eine weitere Herzattacke vorspielt. Trotzdem bringt ihn Walden ins Krankenhaus. - 6,5/10

https://www.imdb.com/title/tt2327119/
9.23 Alle lieben Alan (The Straw In My Donut Hole)
Alan kehrt nach dem zweiten Aufenthalt im Krankenhaus zurück nach Hause, Walden verspricht ihm vor der Haustüre, dass er sich um nichts kümmern muss und sich einfach erholen soll. Drinnen warten Lyndsey, Jake, Eldridge, Berta, Evelyn und Zoey als Überraschung auf ihn. Er wird von allen verwöhnt, außer Zoey, die ist skeptisch. Walden hat ihm ein neues Bett und einen großen Fernseher gekauft, Berta serviert ihm das Essen ans Bett, seine Exfrau Judith kommt mit guten Nachrichten zu Besuch und Lyndsey sorgt während des Desserts für eine sexuelle Entspannung unter der Decke. Als Alan am nächsten Tag beim Hausarzt zur Kontrolle ist, stellt sich heraus, dass er gesund ist. Er will aber weiterhin krank sein, weil ihm das süße Leben des Verwöhntwerdens gefällt. Der Arzt empfiehlt ihm zu lügen. Seine Mutter wartet draußen und tröstet ihn ob der schlechten Nachricht mit einer Shopping-Tour. Walden hat zu Hause einen Treppenlift eingebaut, damit Alan problemlos den Whirlpool im oberen Stock erreicht. Aber Zoey ist immer noch skeptisch und droht ihm offen, er solle mit der Schauspielerei aufhören. Alan treibt sein Spielchen weiter, bis er vor der versammelten Gruppe von Zoey ein Video vorgespielt bekommt, das ein Privatdetektiv aufgenommen hat und ihn beim Beachvolleyball mit hübschen Mädchen zeigt. Weil er keinen anderen Ausweg weiß, täuscht er einen weiteren Herzanfall vor, doch keiner nimmt ihn mehr ernst. Als Walden am Abend ins Bett gehen will, liegt Alan immer noch da. Walden fragt ihn, wie lange er noch liegen bleiben will, Alan antwortet: „bis ich mich nicht mehr schäme.“ Walden entgegnet darauf: „So lange?“ - 6/10

https://www.imdb.com/title/tt2327121/
9.24 Die Superchance (Oh Look! Al-Qaeda!)
Jake und Eldridge feiern ihren Highschool-Abschluss. Doch sie wissen noch nicht was sie nun machen sollen. Also versucht Alan, ihnen einen Job in der neuen Firma von Walden zu besorgen. Walden spielt nicht mit, aber Billy will den beiden eine Chance geben. Sie haben den Auftrag einen Serverraum zu überwachen und ausgefallene Festplatten zu ersetzen. Eldridge lädt aber Pornofilme herunter und bringt das ganze System mit einem Virus zum Absturz. Eigentlich sind sie sich keiner Schuld bewusst, aber ihren Job sind sie los. Lyndsey und Alan geben ihnen 24 Stunden um eine andere Arbeit zu finden. Sie gehen in die Mall und sinnieren so darüber, was man alles machen könnte. Da sehen sie einen Mann der Army, der junge Männer rekrutiert. Sie melden sich an. Voller Stolz, dass sie nun ‚Arbeit‘ gefunden haben, verkünden sie dies zu Hause. Alan versucht alles, um die Anmeldung rückgängig zu machen, aber alles hat seine Richtigkeit. Der große Abschied von Jake vor der ganzen Familie sowie Walden und Berta folgt, wobei die vergangenen Jahre Revue passieren. In der Army angekommen, durch den Schlamm robbend, fragen sich Jake und Eldridge wann sie nun mit den Simulatoren spielen dürfen. - 6,5/10

Sonntag, 11. November 2018

Boar (2017)

https://www.imdb.com/title/tt4158594/

Familie Monroe wollte eigentlich nur einen entspannten Urlaub im australischen Outback verbringen und dies mit einem Besuch bei Schwager Bernie (Nathan Jones) verbinden. Doch kaum ist die fünfköpfige Familie in dem kleinen Kaff angekommen, wo ihr Verwandter lebt, werden ihre Pläne jäh durchkreuzt: Ein riesiger, blutrünstiger Keiler treibt dort nämlich sein Unwesen und zieht eine Spur der Verwüstung hinter sich her. Selbst die härtesten Burschen der Gegend fallen dem Monster zum Opfer – und schließelich liegt es ganz allein Bernie und die Monroes, einen Weg zu finden, das Blutvergießen zu stoppen...

"Boar" ist eines der wenigen Creature-Features der letzten Jahre, die man nun nicht unbedingt als B-Movie bezeichnen würde. Und dieses Mal ist es kein Hai, Krokodil oder irgendein mutiertes Überwesen, "Boar" ist, wie der Originaltitel schon sagt, der Eber, ein gar riesenhaftes Wildschein, welches sich über die Einheimischen und Touristen einer australischen Kleinstadt hermacht. Man könnte die Anzahl an Killerschwein-Filmen wahrscheinlich an einer Hand abzählen, und die Basis bildete wohl der B-Movie "Razorback", der 1984 so etwas wie einen kleinen Kult um Killerschweine etablierte. Regisseur Chris Sun, der nun nach "Daddy's Little Girl" und dem vielversprechenden, aber etwas schlechterem Feature "Charlies Farm", mit einer Art Hommage an die tobenden Wildsauen um die Ecke kam, versucht zu liefern, scheitert aber erneut an Story, Aufbau und letztlich auch an Ideenreichtum.

Der Film beginnt (nach einem kurzen und durchaus geschmackvollen Opening) mit Bob (Bill Moseley) und seiner Familie, die zu seinem Schwager irgendwo ins australische Hinterland reisen. Diese an peinlichen Dialogen kaum zu unterbietende Plotlinie fällt jedoch schnell weg, zugunsten von John Jarratt (bekannt aus "Wolf Creek"), der den typischen Aussie Ken spielt. Wir bleiben bei Ken, als er und sein Kumpel den riesigen, ungestümen Eber entdecken, bevor man zur Familie zurückkehrt, die dem Eber zum Opfer fallen. Diese Änderung des Fokus zieht sich durch den gesamten Film und behindert das Tempo von "Boar" wirklich. Die erste Hälfte baut langsam die Spannung und die Anzahl der Opfer auf und hält gerade in jenem Moment an, als sie ihren Höhepunkt erreicht, bevor sie plötzlich wieder ganz von vorne beginnt. Diese narrative Wahl entzieht "Boar" ganz derbe seinen Spaßfaktor und lässt den relativ kurzen Film aufgebläht und sogar überlang wirken.

Ein anderes Thema ist das Casting. Nun ist John Jarratt wahrscheinlich ein sehr liebenswürdiger Mann (wenn man Horrorfilmfiguren so bezeichnen mag), aber für die Mehrheit der Zuschauer ist er als Mick bekannt. Mick ist eine Figur, die viele Einheimische und Touristen in den zwei "Wolf Creek"-Filmen und zuletzt in der gleichnamigen Serie verfolgt und gequält hat. Der Nebeneffekt ist, dass für viele Jarratt und dessen Charakter Mick untrennbar miteinander verbunden sind. Wenn man ihn in "Boar" als einen netten Aussie-Kerl sieht, der darauf bedacht ist, umsichtig jeden zu retten, dann nimmt man ihm das - als Konsequenz daraus - nicht wirklich ab. Es mag nun unfair erscheinen, Jarratt so abzustempeln, aber er fühlte sich dennoch kritisch unterbesetzt an.

Positiv zu vermerken ist, dass nahezu jede Szene, die den titelgebenden Eber enthält, tatsächlich gut ist. Nicht überragend, aber gut. Leider passiert auch viel im Off, trotzdem wird mit Blut und einigen fiesen Szenen nicht gegeizt. Auch die Creature-Effects sind insgesamt ganz gut ausgeführt, auch wenn der praktische Teil einmal zu oft dem CGI-Anteil weichen musste. Dafür sind die Todesfälle teilweise so dumm, wie man es von dieser Art Film erwarten würden, und der Eber schafft es, seine Opfer auf verschiedene Art und Weise in die ewigen Jagdgründe zu schicken, was immerhin für Abwechslung sorgt. Auch wenn man sich dabei mehr als einmal fragen kann, wie so ein riesiges Vieh plötzlich und vor allem unbemerkt(!) hinter einem stehen kann. So etwas kennt man vor allem aus der Asylum-Schmiede, hier wirkt es mehr als einmal falsch.

Kurz und gut: "Boar" hat eine unzusammenhängende und damit viel zu zähe Geschichte und ist ein zudem wenig fehlbesetzt. Es ist auch schade, dass der Film unter dem reichlich dummen Dialog leidet. Zu oft fühlt sich das Publikum in vakanten Konversationen wieder, die keinen Platz im Film haben und das zieht den Film herunter. Die Gore-Elemente passen, sind aber zu wenig innovativ oder gar spannend. Wenn man ganze Sätze von Protagonisten vorausahnen kann, dann sagt das wohl alles über den Spannungslevel. Bei allem Mut für ein Wildschwein-Creature-Feature kann es somit leider keinen Ruhm für Chris Suns vierten Einsatz auf dem Regiestuhl geben.

5/10

Dienstag, 6. November 2018

Hook (1991)

https://www.imdb.com/title/tt0102057/

Peter Pan hat Nimmerland den Rücken gekehrt. Schon vor Jahren ist der Junge, der niemals erwachsen werden wollte, in die „normale“ Welt zurückgekehrt. Peter Banning (Robin Williams) ist mittlerweile ein seriöser und leicht reizbarer Anwalt. An seine Kindheit als verwegener Held kann er sich kein bisschen mehr erinnern. Sein alter Erzfeind Captain Hook (Dustin Hoffmann) jedoch hat nichts vergessen. Noch immer sinnt er auf Rache, seit er im Kampf gegen Peter eine Hand an ein gefräßiges Krokodil verloren hat. Hook entführt die beiden Kinder von Peter in die verborgene Welt. Fee Glöckchen (Julia Roberts) gelingt es, Peter zurück nach Nimmerland zu führen. Zunächst ist er völlig überfordert mit der Situation. Doch mit Hilfe der „verlorenen Jungs“ gewinnt er schließlich seine kindliche Fantasie zurück. Gemeinsam stellen sie sich dem entscheidenden Kampf gegen den schurkischen Piratenkapitän...

Jeder kennt seine Geschichte. Die Kinder lauschen gespannt und starren mit offenen Mündern auf die Bühne, wo sein Stück gespielt wird. Es ist fast so, als würden sie den Atem anhalten. Steven Spielberg denkt mit oft dem gescholtenen "Hook" die Geschichte des ewigen Jungen weiter und dichtet sie um. Er denkt dabei an einen Erwachsenen Peter Pan (der jetzt mit Nachnamen Banning heißt und mit Robin Williams besetzt wurde), einen spießigen Anwalt, der ständig an seinem Telefon hängt. Der fliegende Junge, der als Mann nun Angst vor dem Fliegen hat. Der Junge, der jetzt als Mann keine Zeit mehr für seine Kinder hat und das Baseballspiel seines Sohnes von einem Mitarbeiter mitfilmen lässt. Er ist ein Vater, der nicht da ist, lieber mit seiner Arbeit liebäugelt und seinen Kindern ins Gesicht schmettert, dass sie erwachsen werden sollen. Und Steven Spielberg erzählt hiermit mit einer kindlichen Naivität und Leichtfertigkeit ausgestattet wie wieder das Kind in ihm erwacht. Es ist die Suche nach Peter Pan, der sich hier nun selbst finden muss. Weiterhin ist es natürlich auch eine Geschichte über Familie, die am Anfang bröckelt durch den egoistischen Peter und die bei Spielberg wieder zusammenfinden muss. Zuerst macht Spielberg aber den Mythos von Peter Pan seinen Zuschauern wieder schmackhaft, wenn Peter mit seiner Familie zu Wendys Haus zurückkehrt, die nun eine alte Dame ist, die meint, dass Peter nun selbst ein Pirat geworden sei. Spielberg lässt (durchaus auch gewitzt) den Blick durch das Haus schweifen, an den bestimmten Ort der Erzählung, das Kinderzimmer, sieht die illustrativen Bilder an den Wänden, lässt seine Figuren sich erinnern und erzählen. Dieser (zauberhafte) Beginn, für den John Williams auch motivierende und treffende Musik findet, macht Lust auf die Magie des Abenteuers.

Wenn Peter dann wieder durch die Hilfe von Glöckchen im Nimmerland landet, wird dort Spielbergs Film dann zu einem pompösen und zügig erzählten Märchen, das keine (wirkliche) Ruhe mehr kennt, bei dem Spielberg zu einer herzhaften Sentimentalität neigt und er sich auch zu affigen Blödsinn hinreißen lässt. In diesem Sinne ist sein Film zweifelsohne infantiler und kindischer Unfug, eine Schelmerei, der er sich hingibt und auch ein buntes und vor allem auch putzmunteres Brimborium. Es ist so, als würde dort im Nimmerland Spielberg eine Mottenkiste plündern und allen möglichen Krempel und Krimskrams herausschmeißen. Somit könnte man auch sagen, dass Spielberg selbst wie ein Pirat oder Räuber ist, der hier alles mögliche aus seiner Schatztruhe zu ziehen scheint. Oder noch anders gesagt: Er ist wie ein Zauberer, der jede Menge (irgendwie bezaubernden) Plunder aus seinem Hut zieht. Denn so deutlich auch die tradierte Studiokulisse hervorscheinen mag, so hat diese doch auch etwas liebenswert-altmodisches, etwas, das man heute wohl nicht mehr in einem (aktuellen) Film vor Augen bekommen würde.

Steven Spielberg tobt sich hier komplett aus und verneigt sich vor dieser legendären Geschichte. Gerade wenn man viel Bezug zu Peter Pan hat, wird man diesen wundervoll inszenierten Film als endgültigen Abschied empfinden. Der Film hat unglaublich viele witzige, emotionale und spannende Stellen, die immer zur richtigen Zeit kommen. Es ist mal wieder Robin Williams, der diesem Film eine besondere Magie verleiht. Wer außer dieses viel zu früh verstorbene Genie hätte einen "erwachsenen" Peter Pan besser verkörpern können? Natürlich improvisiert er hier wieder was das Zeug hält und besonders beeindruckend sind die Schwertkämpfe, die er zum größten teil alle selber macht. Dustin Hoffman ist ebenfalls ein perfekter Hook und fast genauso groß wie Williams hier. Er hat sichtlich Spaß in dieser Rolle und trotz seines fiesen Charakters, ist er stets sympathisch.

Natürlich muss man auch sagen, dass Spielbergs Film in einem gewissen Rahmen auch einen überladenen und ulkigen Pomp darstellt, der oft auch zu plumpen und albernen Klamauk wird, der aber auch seine Vorzüge hat. Denn mit welch schillernder Entzückung Dustin Hoffman diesen Bösewicht, diesen Hook, der Angst vor den tickenden Uhr hat, die verkünden, dass seine Zeit bald abgelaufen ist, interpretiert, das ist eine helle Freude ihm dabei zu zusehen. Demnach möchte man "Hook" als quietschendes und doch charmant-harmloses Trödelstück betrachten, als einen Film, den man vielleicht aus den Augen eines Kindes (wieder) sehen muss, um seine Faszination zu begreifen.

7/10

Montag, 5. November 2018

Flodder In Amerika! - Flodder: Eine Familie zum Knutschen in Manhattan (Extended Version) (1992)

https://www.imdb.com/title/tt0104279/

Nachdem die Verpflanzung der Familie Flodder in eine Nobelgegend nicht funktioniert hat, bietet man ein weiteres Projekt an, daß eine Übersiedlung in die USA vorsieht. Der Bürgermeister wittert eine Chance, die asoziale Familie Flodder ein für alle mal los zu werden: Im Rahmen eines Austauschprogramms schickt er das Pack kurzerhand nach New York. Dort angekommen werden die Flodders zunächst mit einer Delegetion russischer Ärzte verwechselt und hausen wieder wie die Könige, ehe sie auf die Straße gesetzt werden. Doch mittels eines holländischen Kochrezepts bringen die Flodders auch Manhattan in Schwung...

"Noch einen Besuch dieser Familie kann Amerika nicht verkraften..."

Nachdem die Komödie "Eine Familie zum Knutschen" ein Riesenerfolg wurde und sogar einen gewissen Kultstatus erreicht hat war klar, das über Hollands Vorzeige Assi-Sippschaft dringend eine Fortsetzung her musste. Die Story wurde vom Nobelviertel Sonnenschein mal eben nach Amerika verlegt, wo die prollige Familie an einem einjährigen Austauschprogramm teilnehmen soll. Klingt zwar blöd, bietet aber auch viel Potential die Flodders auf eine völlig neue Umwelt loszulassen.

Bis auf Opa und den jüngsten der Brut sind auch alle Darsteller aus dem Vorgänger wieder mit dabei, so das die gewohnte Routine erneut gestartet werden kann. Die Charaktere haben sich dabei kein bisschen verändert, sogar Sozialarbeiter Werner ist wieder mit dabei, allerdings ist dessen Subplot gänzlich unlustig ausgefallen, außer man kann sich königlich darüber amüsieren, wenn ein Hund ihm ins Gesicht pinkelt. Der Film ist an Niveau kaum zu unterbieten. 80er/90er-Jahre Klamauk, der aber irgendwie immer noch unterhaltsam ist. Es machen sich aber auch sonst mittlerweile einige Abnützungserscheinungen breit, einige Gags werden recycelt, andere zünden gar nicht mehr, es bleiben zwar noch ein paar gelungene Aktionen übrig, aber die helfen dem zweiten Teil auch nicht mehr über den groben Durchschnitt hinaus. Man hat den Eindruck das Niveau wurde erneut gesenkt, Assi-Witze verstärkt eingebaut und auch Tatjana Simic muss noch öfter ihre Brüste auspacken als im Vorgänger.

Mehr als ein Aufguss ist "Flodder: Eine Familie zum Knutschen in Manhattan" nicht geworden. Die Witze sind ein wenig schal geworden, arten teilweise in Slapstick aus, da fiel den Autoren offenbar nicht mehr viel ein. Flodders-Freunde werden zwar noch immer über die prolligen Gags lachen können, aber die Originalität ist ein wenig abhanden gekommen. Leider bleibt da nur noch Mittelmaß.

5,5/10

Sonntag, 4. November 2018

[SERIE] Two And A Half Men, Season 08

https://www.imdb.com/title/tt0369179/

Die Serie handelt vom leichtlebigen Werbejingle-Komponisten Charlie Harper (Charlie Sheen). Er lebt ein freizügiges Leben und hat unzählige kurze Beziehungen zu Frauen. Dieses Leben erfährt jedoch eine große Wende, als sein Bruder Alan (John Cryer) bei ihm einzieht, dessen Frau Judith (Marin Hinkle) sich von ihm getrennt hat. An den Wochenenden betreut Alan seinen Sohn Jake (Angus T. Jones), weshalb Charlie von nun an zwei Dauergäste bei sich in seinem großen Haus am Strand von Malibu hat. Trotzdem versucht Charlie sein Leben als Single aufrechtzuerhalten, was oft zu bizarren Situationen führt. Alan ist charakterlich das genaue Gegenteil von Charlie und hat es schwer, sich gegen seine Ex-Frau zu behaupten. Er ist mit Charlies Lebensstil gar nicht einverstanden, muss sich aber anpassen, weil er bei Charlie wohnen darf. Zudem macht Charlies und Alans ungeliebte Mutter Evelyn (Holland Taylor) den dreien das Leben schwer. Charlies Haushälterin Berta (Conchata Ferrell) ist über die Mehrarbeit wegen Alan und Jake wenig erfreut, und Charlies Stalkerin Rose (Melanie Lynskey), mit der er einmal geschlafen hat, verfolgt und beeinflusst das Geschehen aus dem Hintergrund...

https://www.imdb.com/title/tt1701939/
8.1 Tubensahne (Three Girls And A Guy Named Bud)
Alan hat weiterhin ein Verhältnis mit Lyndsey, ohne jedoch seinem Sohn davon zu erzählen. Als er eines Morgens nach Hause kommt, beobachtet er zusammen mit Charlie, wie zwei Mädchen aus Jakes Zimmer kommen. Als er Jake damit konfrontiert, behauptet Jake, dass die beiden surfen wollten und er sie bei sich hat übernachten lassen. Als Alan wieder einmal bei Lyndsey ist, sieht ihn Jake, als er das Haus verlässt, woraufhin Jake bei seiner Mutter einzieht. Charlie gibt das Trinken auf, was für ihn jedoch weder den Verzicht auf Bier noch auf Wein beinhaltet. - 9/10

https://www.imdb.com/title/tt1727218/
8.2 Eine Flasche Wein und ein Presslufthammer (A Bottle Of Wine And A Jackhammer)
Lyndsey fragt Alan, ob er mit ihr zusammenziehen will, woraufhin er um etwas Bedenkzeit bittet. Als Charlie erfährt, dass eine Möglichkeit besteht, dass Alan auszieht, bemüht er sich, ihm sein altes Heim möglichst unangenehm zu gestalten, indem er ihm einen Papagei in sein Zimmer stellt oder ihm unter der Dusche Gesellschaft leistet. Als Alans Auszug nur noch davon abhängt, ob Jake und Eldridge damit einverstanden sind, gibt er den beiden 500 Dollar, damit sie nichts gegen das Zusammenziehen ihrer Eltern sagen. Als Alan schon auf dem Weg zu Lyndsey ist, trifft er in einem Weingeschäft auf Melissa, mit der er lange zusammen war und für die er immer noch Gefühle empfindet, und nimmt sie mit in sein altes Zimmer bei Charlie. - 8/10

https://www.imdb.com/title/tt1727219/
8.3 Feuer und Flamme (A Pudding-Filled Cactus)
Obwohl Alan jetzt offiziell bei Lyndsey eingezogen ist, betrügt er sie immer noch mit Melissa. Für zweisame Stunden mit Melissa nutzen die beiden Alans altes Zimmer bei Charlie. Da er nun mit zwei Frauen parallel schläft, gerät Alan schnell in Potenznöte und täuscht ab und zu sogar seinen Orgasmus vor. Da Charlie um jeden Preis verhindern will, dass Alan wieder bei ihm einzieht, redet er Alan ein, mit Melissa Schluss zu machen, und endlich bei Lyndsey einzuziehen. Als Alan und Lyndsey endlich zusammen wohnen, löst Alan durch eine unachtsam abgelegte Pfeife einen Brand aus, der Lyndseys Haus zerstört. Da die vier nicht wissen wohin, stehen sie bald darauf vor Charlies Tür. - 8/10

https://www.imdb.com/title/tt1736235/
8.4 Nutten, Nutten, Nutten (Hookers, Hookers, Hookers)
Nachdem Alan das Haus seiner Freundin Lyndsey aus Versehen niedergebrannt hat, sind die beiden mit ihren Söhnen wieder bei Charlie eingezogen. Charlie, der es nicht wahrhaben will, dass Alan wieder bei ihm wohnt, fährt am nächsten Morgen mit den beiden in das abgebrannte Haus, um sich den Schaden anzuschauen. Als er am Abend wieder zu Hause ist, will er sich eine Nutte bestellen und stellt fest, dass er sein Handy in der Ruine vergessen hat. Um sein Handy wiederzuholen, fährt er zurück in das abgebrannte Haus, wo er Lyndseys Exmann trifft und sich mit ihm unterhält. Zu der kleinen Männerrunde stoßen später auch noch Herb, der Pizzalieferant Gordon und Alan hinzu. Als Lyndsey vorbeikommt, um Alan abzuholen, trifft sie auf ihren Exmann Chris, für den sie immer noch Gefühle hat, und geht mit ihm zusammen etwas trinken. - 8/10

https://www.imdb.com/title/tt1736236/
8.5 Die Mumie schlägt zurück (The Immortal Mr. Billy Joel)
Charlie hat einen großen Scheck für seine Jingles bekommen und erzählt Alan, dass er nach Las Vegas fliegt, begibt sich jedoch in die Obhut eines Schönheitschirurgen. Weil Alans Klappbett klemmt, beschließt er in Charlies Bett zu schlafen, solange dieser nicht zu Hause ist. In Charlies Zimmer entdeckt er viele schöne Sachen, etwa einen Umschlag mit Geld oder Bettbezüge aus ägyptischer Baumwolle. Mit dem gefunden Geld von Charlie begibt Alan sich in die nächstgelegene Bar und gibt eine Runde Drinks aus, was ihm die Sympathie vieler Frauen einbringt. In der Bar lernt Alan, der sich jedoch als Charlie ausgibt, Gretchen kennen und nimmt sie mit in „sein“ Strandhaus. Als Gretchen Alan aufklärt, dass sie schon mal mit Charlie zusammen war, erzählt Alan ihr die Wahrheit und die beiden landen zusammen im Bett, wo sie eigenartige Rollenspiele spielen. Charlie kommt derweil von seinem Aufenthalt in der Schönheitsklinik zurück und tut so, als sei er in Las Vegas verprügelt worden, was Alan jedoch durchschaut, da Evelyn ihm bereits von Charlies Aufenthalt in der Schönheitsklinik erzählt hat. - 8,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1746125/
8.6 Oberflächlich, eitel und seicht (Twanging Your Magic Clanger)
Charlie ist mit einer älteren Frau zusammen, deren Alter er jedoch nicht wahrhaben will, und das er sogar als Trennungsgrund in Erwägung zieht. Als er auf ihre 20-jährige Tochter trifft, die eher in sein Beuteschema passt, trennt er sich vorläufig von ihr, um sie nicht aus Versehen mit ihrer Tochter zu betrügen. Als Michelles Tochter nebenbei bemerkt, dass sie überhaupt nicht auf ältere Typen steht, entscheidet Charlie sich doch für eine Beziehung mit Michelle, und die beiden kommen wieder zusammen. Alan hat derweil Langeweile und lässt keine Gelegenheit ungenutzt, um sich selbst zu befriedigen. - 8,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1752991/
8.7 Verrückte Weiber (The Crazy Bitch Gazette)
Charlie geht mit seiner neuen Freundin Michelle in ein Restaurant und wird dort von seinem Bruder und seiner Mutter überrascht, die sich zu den zweien setzen. Nachdem Michelle gesehen hat, welches Verhältnis Charlie zu seiner Familie hat, ist er überrascht, dass sie immer noch mit ihm ausgehen will. Auch nachdem Michelle seinen Neffen Jake und seine Haushälterin Berta kennengelernt hat, will sie sich weiterhin mit ihm treffen. Als Michelle gerade mit Charlie redet und ihm erklärt, dass jeder Mensch sein Paket trägt und dass man sich mit dem Paket seines Partners abfinden muss, kommt ein weiterer Teil von Charlies Paket, in Form von Rose. Als Michelle erkennt, dass Charlie immer noch etwas für Rose empfindet, trennt sie sich von ihm. - 8,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1757598/
8.8 Wolkenstürmer am Stiel (Springtime On A Stick)
Charlie kommt von einer „Date-Erfahrung“ zurück und stört Jake, der gerade mit seiner Freundin einen Film anschaut. Am nächsten Morgen wird Charlie von Alan geweckt, der eine Unterschrift für die Geburtstagskarte von Evelyn braucht. Nachdem Alan und Jake die Karte und ein Geschenk zu Evelyn gebracht haben, wollen die beiden sie wieder alleine lassen. Um sich an Charlie für sein vermasseltes Date zu rächen, überredet Jake seinen Vater jedoch, Evelyn mit zu einem gemeinsamen Abendessen mit zu Charlie zu nehmen. Nachdem Alan seinen Sohn bei Judith abgeliefert hat, fährt er zusammen mit seiner Mutter zu Charlie. Da die drei nicht miteinander reden wollen, schauen sie Fernsehen, bis es keine Oliven mehr für einen Martini gibt und die drei zusammen losgehen, um einzukaufen. Da Evelyn noch ein paar Frauenprodukte braucht, halten die drei unterwegs noch bei Russels Apotheke und laden ihn nach erfolgreichem Kauf zu Evelyns "Geburtstagsparty" ein. Da Russel jedoch nicht versteht, dass Charlie und Alan ihn mit ihrer Mutter verkuppeln wollen, bringt er ein Date mit, was die Stimmung auf der Party nicht gerade steigert. Als Evelyn, um sich wieder zu fassen, kurz auf die Toilette verschwindet, folgt ihr Russels Date, und die beiden Frauen amüsieren sich alleine und verschwinden kurz darauf ohne männliche Begleitung. - 8,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1764062/
8.9 Schöne Stunden in Zentralafrika (A Good Time In Central Africa)
Berta fährt für ein paar Tage zu einer Familienfeier und lässt ihre Bekannte Esmeralda als Ersatz für sie einspringen. Da Esmeralda ihren Job wirklich gerne macht, ist Charlie schnell von ihr begeistert, auch wenn er sich mit ihr nicht verständigen kann, da sie nur Spanisch spricht. Als Berta von ihrer Familienfeier zurückkommt, muss Charlie sich zwischen den beiden entscheiden und wählt mit schwerem Herzen Berta. Alan kommt derweil wieder mit Lyndsey zusammen und wird daraufhin von ihrem Exmann verfolgt und bedroht. Als Alan mit Lyndsey über das Verhalten ihres Exmannes redet, beschwichtigt sie Alan und behauptet, dass Chris nur redet, aber nie etwas tut. Alan glaubt Lyndsey jedoch nicht und lebt in der Angst vor Chris und versucht sich zu Hause zu verbarrikadieren. - 8,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1770560/
8.10 Die japanische Regenbrille (Ow, Ow, Don’t Stop)
Charlies Exfreundin Courtney ist vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen worden und brennt mit Charlie für drei Tage nach Las Vegas durch. Als die beiden wieder nach Hause kommen, hat Alan Bedenken bezüglich Charlies Beziehung zu dessen Exgeliebten, doch Charlie interessiert Courtneys Vergangenheit nicht und außerdem will er nicht auf „die japanische Regenbrille“ verzichten. Da Courtney immer mehr von Charlies Geld ausgibt, sucht Alan Unterstützung bei seiner Mutter, die sich jedoch nicht in Charlies Leben einmischen will. Als Charlie gegen seine geschlossene Balkontür läuft und sich an den Scherben verletzt, sodass er ins Krankenhaus muss, kommt er zur Einsicht, dass Courtney doch nicht gut für ihn ist und sagt Alan, dass er sie nicht mehr sehen will. Als sie jedoch in sein Zimmer kommt und ihn küsst, sind Charlies Bedenken schon wieder vergessen. - 8/10

https://www.imdb.com/title/tt1788321/
8.11 Von der Hüfte abwärts tot (Dead From The Waist Down)
Alans Freundin Lyndsey hat Geburtstag, und Alan will ihr ein schönes Geschenk machen, ohne jedoch das nötige Kleingeld zu haben. Um doch noch genug Geld für ein Geschenk zusammenzubekommen, bietet Alan Massagen im Einkaufscenter an und schafft es nach einigen Überstunden, genug Geld zusammenzubekommen. Für das Geld seiner harten Arbeit kauft er von einem Parkplatzhändler eine vermeintliche Perlenkette, die sich jedoch als Pfefferminzbonbonkette erweist. Da Alan keinen anderen Weg mehr sieht, klaut er von seiner Exfrau ein paar Diamantohrringe, die sie nie getragen hat, woraufhin er zwar von einem schlechten Gewissen geplagt wird, jedoch auch endlich ein Geschenk für Lyndsey hat. - 8,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1788320/
8.12 Der Mann ohne Freunde (Chocolate Diddlers Or My Puppy’s Dead)
Charlie und seine Freundin Courtney diskutieren im Bett und dabei stellt Charlie fest, dass er nichts mehr für sie empfindet. Daraufhin trennen sie sich. Dennoch macht Charlie dies traurig und er weiß nichts mit sich anzufangen und fühlt sich einsam. Also beginnt er sich in einer Bar zu betrinken, wo er einer fremden Frau sein Leid klagt. Danach taucht er betrunken bei einer Party von Jake auf. Jakes Mutter Judith wirft ihn hinaus und empfiehlt ihm, sich Hilfe zu suchen. So sitzt er wieder einmal auf Dr. Freemans Couch, die im Gespräch schnell feststellt, dass Charlie keinen einzigen Freund hat, aber viele Frauenbekanntschaften, bei denen es nur um Sex geht. Und er hat Alan, bei dem er sich dann betrunken wieder ausweint. - 8,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1801472/
8.13 Stinktier, Ketchup und Hundekacke (Skunk, Dog Crap And Ketchup)
Lyndsey kann nicht schlafen, weil Alan Kindheitstraumata plagen. Sie steht wieder auf und trifft im Wohnzimmer auf Charlie, der gerade Sportwetten studiert. Sie gibt ihm Empfehlungen, Charlie wundert sich, dass sie so gut Bescheid weiß. Lyndsey gesteht ihm, dass sie einmal als Buchmacherin gearbeitet hat, bittet ihn aber Alan nichts zu verraten. Am folgenden Morgen fragt Charlie Lyndsey in Rätseln nach einem Tipp für eine Wette, Alan hat aber das Gefühl, dass da irgendetwas zwischen den beiden läuft. Alan besucht Lyndsey ihn ihrem neuen Haus, sie gibt ihm einen Schlüssel, damit er jederzeit zu Besuch kommen kann. Er beginnt aber neurotisch zu werden und wirft ihr vor, ein Verhältnis mit Charlie zu haben. Also nimmt sie ihm den Schlüssel wieder weg und wirft ihn hinaus. Alan will daraufhin nicht zu ihrer Einweihungsparty kommen, schleicht danach trotzdem ums Haus herum und sieht durch das Fenster, wie Charlie angeregt mit Lyndsey spricht. Da kommt ihm ein Stinktier in die Quere und bespritzt ihn. Herb versucht zu helfen, macht alles aber nur noch schlimmer. Bei seinem Auftritt an Lyndseys Türe blamiert er sich dann bis auf die Knochen. - 8,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1811259/
8.14 Der menschliche Vulkan (Lookin’ For Japanese Subs)
Seit der Hochzeit von Rose und „Manni“ sind einige Monate vergangen. Zufällig trifft Charlie Rose im Supermarkt, sie erzählt ihm, wie glücklich sie ist, und dass sie wieder im Strandhaus wohnen. Rose will aber nicht, dass Chalie sie und ihren "Mann" besucht. Alan bringt Charlie dazu, sich einzugestehen, dass er Rose immer noch liebt. Daraufhin geht Charlie trotzdem bei Rose vorbei, aber sie weist ihn ab. Beim zweiten Versuch stimmt Rose dann einem Besuch zu, da "Manni" nochmals weg müsse. Charlie gesteht ihr seine Liebe und schließlich landen sie zusammen im Bett. Derweil versuchen sich Jake und Eldridge damit, Stuntszenen wie in Jackass selbst zu produzieren. Darob geraten sie mit Alan in einen heftigen Streit. Die beiden machen ihn immer wütender, weil sie aus jedem Wort, das er sagt, eine sexuelle Anspielung machen. Alle Stuntversuche gehen wortwörtlich in die Hose. - 8,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1811260/
8.15 Still und steif (Three Hookers And A Philly Cheesesteak)
Charlie trifft sich weiterhin mit Rose und weiß noch immer nicht, dass „Manni“ nur eine Schaufensterpuppe ist. Pizzabote Gordon erzählt Charlie, dass auch er einmal mit Rose zusammen war und sie ihn während dieser Zeit wie Charlie haben wollte: eingekleidet mit Bowlingshirts, kurzen Hosen und demselben Scotch zum Trinken. Später muss Gordon bei Rose eine Pizza abliefern, „Manni“ sitzt auf dem Sofa und so langsam dämmert es ihm, das Rose ihre Hochzeit nur vorgespielt hat, weil „Manni Quinn“ nichts anderes bedeutet als „Mannequin“. Er macht bei Charlie Andeutungen, aber dieser kommt nicht von selbst darauf. Alan will Werbung für seine Praxis machen, weil ein alter Studienkollege großen Erfolg damit hat, braucht dafür aber Geld. Er überredet Charlie zu investieren, was dieser auch tut. Danach nimmt er auch Geld von seiner Mutter und Herb. Da Charlie nicht glaubt, dass er das Geld wirklich für die Praxis braucht, verlangt er seinen Anteil zurück und erhält ihn prompt mit Zinsen. So überrascht investiert er ihn gleich wieder. Auch Berta beteiligt sich nun, und danach wollen auch seine Mutter und Judith (mit Herbs Geld) das geliehene Geld wieder investieren. So funktioniert das Pyramidenspiel von Alan, bis ihn sein schlechtes Gewissen einholt. - 8,5/10

https://www.imdb.com/title/tt1811261/
8.16 Dein Mann ist eine Puppe (That Darn Priest)
Alan meint, er könne sein Geldproblem durch eine Beichte in der Kirche aus der Welt schaffen, der Pfarrer macht ihm aber klar, dass sein Schneeballsystem nicht erlaubt ist und die einzige Lösung ist, allen das Geld zurückzuzahlen. Weil er die Absolution nicht erhält, geht er wieder mit der Bemerkung, dass er es in einer anderen Kirche versuche. Als er Charlie erklären will, dass er pleite ist, sagt ihm dieser, dass auch Rose in das Geschäft einsteigen wolle. Alans böse Seite obsiegt und er lügt sich aus der Affäre. Kurz darauf entlarvt Rose sein Spiel und droht ihm, den anderen alles zu erzählen. Alan besucht Rose und versucht sie damit zu erpressen, dass er "Manni" alles über ihre Affäre mit Charlie erzählt. Dabei sieht Alan, wie ein Vogel an den Haaren der Puppe zupft. Nun kennt er Roses Geheimnis und sie schlägt als Gegengeschäft vor, ihm so viel Geld zu geben, wie er braucht, um seine Schulden zurückzuzahlen. Doch Alan schlägt das Angebot aus. Kurz darauf verlangt Berta ihr Geld zurück, da zwei ihrer Enkelinnen schwanger sind. Alan bleibt nun nichts anderes übrig, als auf den Deal mit Rose einzugehen. Charlie hat derweil Rose zu einem Wochenende in Paris eingeladen, weil es dort ein Disneyland gibt, in dem Wein ausgeschenkt wird. Als sie sich für die Reise bereit machen, erzählt Rose Charlie, dass ihr „Mann“ auf einer Modenschau in New York sei. Dann stellt sie fest, dass sie ihren Regenmantel im Schlafzimmer vergessen hat. Charlie bietet sich an ihn zu holen und Rose meint schon, dass sie auffliegt. Charlie öffnet den Schrank und sieht die Schaufensterpuppe, er sagt sich aber nur, dass "Manni" seine Arbeit mit nach Hause genommen hat, nimmt den Regenmantel und geht wieder nach unten. - 8,5/10