Dienstag, 9. Juli 2013

Back To The Future: Part III - Zurück in die Zukunft, Teil III (1990)

http://www.imdb.com/title/tt0099088/

Der dritte und letzte Teil der grandiosen Zeitreise-Trilogie, die wohl nur sehr wenigen verschlossen blieb. Eine leichte Steigerung zum Vorgänger, zumindest für mich, aber dennoch nicht so gut wie der erste Teil.

Kaum dass der Dr. Emmett ‘Doc’ Brown (Christopher Lloyd) des Jahres 1955 seinen Freund Marty McFly (Michael J. Fox) erfolgreich zurück in die Zukunft geschickt hat, steht dieser erneut vor ihm. In den Händen hält Marty einen von Doc geschriebenen Brief aus dem Jahr 1885, in dem steht, dass der Wissenschaftler glücklich als Schmied im Wilden Westen lebt und den defekten DeLorean, der Marty erneut zurück nach 1985 schicken soll, in einem nahegelegenen Stollen versteckt hat. Bei der Bergung der Zeitmaschine finden die beiden Männer jedoch auch einen Grabstein mit Docs Namen, auf dem steht, dass dieser kurz nach besagtem Brief im Jahr 1885 von Buford Tannen (Thomas F. Wilson) hinterrücks ermordet wurde. Marty entschließt sich, zurück in den Wilden Westen zu reisen, um Docs Leben zu retten...

Ein wunderbarer Abschluss der Trilogie. Natürlich wieder leicht paradox, aber in meinen Augen nicht mehr so gravierend wie im zweiten Teil. Es gab auch ein paar kleinere Längen und die Liebesegeschichte um Doc und Clara finde ich jetzt nicht soooo interessant - gleichzeitig ist es aber gut und wichtig, dass man dem Charakter Doc im dritten Teil so nochmal geehrt hat. Zum Glück hat man im Vergleich zum zweiten Teil auch wieder einen Gang zurückgeschaltet. Teil 3 ist wieder deutlich weniger abgededreht und überladen. Das passt für mich wesentlich besser und gerade das Western-Setting finde ich super. Und immer wieder faszinierend der Showdown mit dem Zug. Man weiß wie es ausgeht und dennoch ist der Showdown immer wieder spannend! Das Ende rundet die Trilogie zufriedenstellend ab und hinterlässt einen wohligen, warmen Eindruck. Klasse!

9/10

http://tinyurl.com/pa7ns2h

Die Trilogie-Box aus UK ist als Limited Edition erschienen. Es handelt sich dabei um eine metallisch-schimmernde Box. Darin sind neben den Filmen im DigiPak auch diverse Gimmicks, zum Beispiel der Zeitungsauschnitt aus Teil 2 oder der Werbeflyer zur Rettung der Rathausuhr aus Teil 1 oder etwa die (verkleinerte)  OUTATIME-Plakette, vom DeLorean zu finden. Und natürlich der "Sport Alamanac"... Ein tolles Paket.