Sonntag, 14. September 2014

Stone Cold - Kalt wie Stein (1991)

http://www.imdb.com/title/tt0102984/

Joe Huff ist ein knallharter Cop mit Nerven aus Stahl. Aber auf diesen höllisch heißen Job hätte er besser verzichtet: Er soll sich unter dem Decknamen John Stone in die Motorrad-Gang “Die Bruderschaft” einschleichen. Die Rocker-Gang mischt bei Drogen-Deals im großen Stil mit, kassiert Schutzgelder und arbeitet mit der Mafia zusammen. Anführer der Gang ist der skrupellose Chains Cooper, der dem Staat Mississippi den Krieg erklärt hat. Stone soll der Gang als Undercover-Agent des FBI eine Falle stellen. Stone schafft es, das Vertrauen Coopers zu gewinnen. Die Grenzen der Legalität hat er längst hinter sich gelassen. Doch dann findet Cooper Stones wahre Identiät heraus. Stone sitzt in der Falle. Aber er gibt nicht auf...

"Stone Cold" mit Brian Bosworth, der hiermit seinen besten Film abgeliefert hat (was bei seiner Filmographie aber auch kein Kunststück ist). Dabei ist "Stone Cold" wirklich ein Kracher, zwar kein Meilenstein im Genre, aber auch mehr als solide inszeniert. Die Actionszenen können absolut überzeugen, von zahlreichen Schlägereien bis zu der obligatorischen Verfolgungsjagd ist alles dabei, was das Actionherz begehrt. Ganz zu schweigen vom völlig übertriebenen Showdown, der dann die ganz großen Geschütze auffährt: obercoole, muskelbepackte Kerle, Motorräder, Hubschrauber, Explosionen, Blut und große Knarren... mein primitives Ich jubelte vor Freude!

Hin und wieder wirds auch amüsant, neben dem ein oder anderen markigen One-Liner gibts auch einiges an unfreiwilliger Komik. Bosworth' Vokuhila, die Rockerrituale... zu lachen gibts hier genug! Brian Bosworth ist definitiv kein talentierter Darsteller, schafft es aber auf eine geheimsnisvolle Art undf Weise, die Hauptrolle gut auszufüllen. Und in den Nebenrollen sind u.a. Lance Hendrikson und William Forsythe zu sehen.

Der Film hat in meinen Augen einen wirklich enormen Unterhaltungswert und kann durchaus mit dem ein oder anderen Klassiker des Genres mithalten. Klar, Anspruch geht anders, für den Freund harter, kurzweiliger Action trotzdem absolut empfehlenswert.

6,5/10

Endlich auch in HD von NSM in einem schicken Mediabook , welchem auch noch der (wesentlich harmlosere und gleichzeitig leiderauch schlechtere) zweite Teil als DVD beiliegt.