Samstag, 5. März 2016

Hotel Transylvania 2 - Hotel Transsilvanien 2 3D (2015)

http://www.imdb.com/title/tt2510894/

Seit Graf Drakula seine Regel gelockert hat, nach der ausschließlich Monster in dem von ihm geführten Hotel Transsilvanien willkommen sind, strömen auch immer mehr menschliche Gäste in die schaurige Herberge. Doch während sich damit geschäftlich alles zum Besseren entwickelt zu haben scheint, hat Drak privat ganz andere Sorgen. So deutet alles darauf hin, dass sich die Blutsauger-Seite seines halbvampirischen Enkels Dennis nicht manifestiert. Und da Dracs Tochter Mavis mit ihrem menschlichen Ehemann Johnny gerade dessen Verwandschaft besucht, liegt es am Großvater selbst, mithilfe seiner Freunde Frank, Murray, Wayne und Griffin das Monster aus seinem kleinen Enkel herauszukitzeln. Doch als wäre das alles noch nicht Aufregung genug, kündigt auch noch Draks äußerst traditionsbewusster Vater Vlad kurzfristig seinen Besuch an. Und der kann so gar nichts mit der liberalen Einstellung seines Sohnes zur Menschenwelt anfangen.

Teil zwei der schrulligen Monsterfamilie ist nochmal einen kleinen Ticken besser als der Vorgänger. "Hotel Transsilvanien 2" liefert aber leider eine etwas uninspirierte Story um den nervigen Sprössling vom Mavis und Johnny, die nur selten überzeugt und (vielleicht vom Ende mal abgesehen) nur wenig Innovation und damit Punkte bringt. Dass der Streifen trotzdem (ein wenig) besser ist als der Vorgänger, liegt einfach daran, dass die restlichen Figuren wieder großartig in Szene gesetzt sind und es immer wieder gute Gags gibt, die von der kleinen Rotznase ablenken. Vor allem der Blob ist immer wieder für einen Lacher gut.

Allerdings schafft der Film es, mit der Laufzeit auch immer mehr an Witz zu verlieren. Das erste Drittel ist wirklich genial. Ein Gag folgt dem nächsten, selbst so Kleinigkeiten wie Draculas Zahnbürste sind der Brüller. Doch nach und nach wird es leider immer unlustiger. Warum schaffen die Macher dieses Filmes es nicht, einen durchweg lustigen Film zu produzieren? Die ständige Schleichwerbung für Sony und deren Produkte hätte auch nicht sein müssen und trübt den Gesamteindruck wieder. Was die Optik angeht, lässt der Film hingegen kaum Wünsche offen. Tolle Hintergründe und liebevoll animierte Monster, die alle ihren eigenen Charakter haben. "Hotel Transsilvanien 2" ist auf jeden Fall ein Film, den man auch als Erwachsener sehen kann und bei dem man auch noch gut unterhalten wird. Und zur Abwechslung ist hier der zweite Teil sogar besser als der erste und nicht nur eine schnöde Fortsetzung.

7/10

Exklusiv bei MediaMarkt gibt es den Film in der 3D-Version im limitierten Steelbook mit Lenticularmagnetcover.