Samstag, 22. August 2015

Police Academy - Police Academy: Dümmer als die Polizei erlaubt (1984)

http://www.imdb.com/title/tt0087928/

Die Bürgermeisterin einer US-Großstadt schafft die Zulassungsbeschränkung für die Polizei-Akademie ab. Da das Verbrechen in der Stadt ein ungeahntes Ausmaß erreicht hat, erhofft sie sich durch eine höhere Polizisten-Anzahl, wieder Herr der Lage zu werden. Doch damit richtet sie genau das Gegenteil an, nämlich ein gehöriges Chaos. Sehr zum Ärger der Ausbilder drängt plötzlich der Bodensatz der Gesellschaft in den Polizeidienst. Doch Ausbilder Lt. Harris (G.W. Bailey) hat einen Plan: Durch knallharte Ausbildung will er die schlappen Rekruten abschrecken und zur Aufgabe zwingen. Besonders mit dem intelligenten, aber aufmüpfigen Carey Mahoney (Steve Guttenberg) hat Harris seine Probleme. Doch auch wenn die Rekruten am Anfang einen aussichtslosen Eindruck machen, sollte man keinen Einzelnen von ihnen unterschätzen, denn jeder Mensch hat seine besonderen Fähigkeiten...

So geht Komödie: locker, flockig, gute Charaktere, tolle Personen und eine Handlung die auf eine DIN A4-Seite passt, aber trotzdem funktioniert. Dazu gesellen sich ein paar richtig gute Lacher, nicht zu arg gezwungen, aber teilweise auch nicht zu lLeichtfüssig. Aber irgendwie genau richtig. Mit Steve Guttenberg als der Headliner der ersten vier Filme, doch streng genommen kann man nicht allein an ihm diese großartige Komödienreihe fest machen. Das er der Unrihestifter ist passt aber zu ihm. Hooks, die Kleine mit ihrer piepsigen Stimme, genial. Hightower, der ehemalige Florist, Tackleberry, das polizeiliche Rambo-imitat, das hat alles schon Klasse und Charme. Aber auch der Rest der Bande macht gut Laune. Lassard als Kompaniechef wirkt immer leicht verstrahlt, bekommt aber in einer mehr als großartigen Szene den Marsch geblasen. Lt. Harris spielt den erinnerungswürdigen Gegenpart und auch wenn viele Gags auf seine Kappe gehen und seine zwei Adjutanten am Beginn des Blue Oyster Cults mitgewirkt haben, so sind auch sie irgendwie sympathische Figuren. Michael Winslow, die wandelnde Beatbox gibt dem Film noch ein letztes Sahnehäubchen obendrauf.

"Police Academy", anmelden, ansehen und einfach Spaß haben. Lockere 80er-Comedy die wirklich funktioniert und netten Humor hat. Witzige Nostalgie - wenn man so will.

7/10