Donnerstag, 27. März 2014

SAW III (Unrated Director's Cut) (2006)

http://www.imdb.com/title/tt0489270/

Während die Polizei nach einer Reihe weiterer Opfer fieberhaft nach dem Jigsaw-Killer fahndet, erfreut sich dieser bereits an einem neuen sadistischen Spiel. Seine ergebene Schülerin Amanda hat im Auftrag ihres todkranken Meisters die Ärztin Dr. Lynn Denlon in ein leer stehendes Lagerhaus entführt und mit einem hochexplosiven Halsband versehen. Dort soll sie den sterbenden Jigsaw so lange am Leben erhalten, wie das ebenfalls gekidnappte Opfer Jeff benötigt, um einen mörderischen Parcours zu durchlaufen, den das Mastermind mit perversen Überraschungen gespickt hat. Setzt Jigsaws Herzschlag aus, bevor Jeff zurückkehrt, explodieren die Sprengladungen an Dr. Denlons Körper.

Mit "SAW III" beginnt das Franchise immer mehr abzustumpfen, bewegt sich weit weg vom hohen Thriller-Niveau des Erstlings zum reinen Torture-Porn. Das Ganze ist zwar nach wie vor spannend, hat aber vor allem im Mittelteil seine Längen und ist oft auch wirklich lächerlich. Trotzdem wird der Film vor allem gegen Ende hin noch einmal richtig spannend. Dieses Ende hätte eigentlich auch die Reihe beenden sollen, nach meiner Meinung.

Die Splatterszenen sind teilweise echt brutal, aber "Fallen" wie die des Richters sind schon wirklich an den Haaren herbeigezogen und sollen wohl tatsächlichnur Ekel und Abscheu hervorrufen. Dageben ist die Falle "The Twisting Crucifix" oder auch "The Rack" ein wahres Kunstwerk an Fiesheit. Man muss aber sagen, dass einem die Charaktere hier bei weitem nicht so gleichgültig sind wie in so manchem anderen Horrorfilm. Besonders schemrzhaft ist auch die Operation an Jigsaw, bei der die Kamera wirklich immer voll drauf hält und kein Detail der Phantasie überlässt.

Nun ja, mit insgesamt fast 2 Stunden Laufzeit ist der Streifen definitiv zu lang. Mit vorgekaukelten Verknüpfungen, die zwar logisch erscheinen sollen, es aber nicht sind. Noch gut.

6,5/10

Erschienen in einer streng limitierten Auflage von nur 2.500 Stück. Mit einem aus Metall und Leder bestehenden Originalnachbau der umgedrehten Bärenfalle im Maßstab 1:3. Inklusive der bisher unveröffentlichten Versionen von SAW III und SAW 3D!