Samstag, 18. Januar 2014

Toy Story 2 3D (1999)

http://www.imdb.com/title/tt0120363/

Eigentlich hatte Woody sich darauf gefreut, mit seinem Besitzer Andy ins Cowboy Camp zu fahren. Doch alles kommt anders, als Woody durch einen Unfall nicht nur daran gehindert wird ins Camp zu fahren, sondern auch noch von einem durchtriebenen Spielzeugsammler entführt wird. Dieser plant, das altmodische Spielzeug zu einem horrenden Preis nach Japan zu verkaufen. Woodys einzige Hoffnung besteht nun darin, dass Buzz Lightyear und die anderen Spielzeugen ihn durch eine halsbrecherische Rettungsaktion aus den Fängen des bösen Spielzeugsammlers befreien.

Mit enorm viel Liebe zum Detail wird hier eine genauso liebenswerte Geschichte erzählt, wie im ersten Teil. Die Charaktere werden tiefer beleuchtet, neue und unheimlich sympathische Figuren treten auf und fügen sich wunderbar in das Gesamtbild ein. Der Humor ist präsenter und trifft noch öfter ins Schwarze. Die Erzählweise lässt noch mehr Spannung aufkommen, die Musik ist unglaublich gut komponiert und die Animationen sind mit der Zeit gegangen und wirken ausgefeilter und reifer - und nicht mehr zu hölzern. Und dazu liefern die Synchronsprecher (sowohl in der deutschen Synchronfassung als auch im englischen O-Ton) eine hervorragende Leistung ab, gerade in der englischen Fassung merkt man, mit was für einer Liebe und enormen Hingabe an diesem Projekt gearbeitet wurde. In meinen Augen auf fast gleicher Stufe wie der erste Teil. Das 3D ist - wie im Teil zuvor - auf hohem technischen Niveau und hat wieder eine enorme Tiefenschärfe und ein paar nette Pop-Outs. Sehr empfehlenswert (und das nicht nur für Kids)!

 8/10

Kaufen bei amazon.de