Dienstag, 9. Juli 2013

Rambo: First Blood Part II - Rambo: Der Auftrag (1985)

http://www.imdb.com/title/tt0089880/

Das ist nun der Rambo wie ihn jeder kennt. Actionkino alá carte. Diese "One-Man-Army" John Rambo macht hier genau das, was man von einem Actionfilm erwartet: mit allen Mitteln einen aussichtslosen Kampf kämpfen - und das so brutal und euphorisch wie nur möglich.

Der Vietnamkrieg ist vorbei. Der ehemalige Green Beret Rambo schmort in einem Gefängnis. Colonel Trautman holt ihn dort heraus, denn er braucht für eine hochgefährliche, geheime Mission seinen besten Mann. Rambo soll im vietnamesischen Dschungel nach amerikanischen Kriegsgefangenen suchen und sie befreien. Doch seine Überlebensfähigkeiten werden auf eine harte Probe gestellt: Weil er den Befehlen nicht gehorcht, stufen ihn die eigenen Leute als “entbehrlich” ein. Ab sofort ist Rambo auf sich allein gestellt. Nur mit einem Messer sowie mit Pfeil und Bogen bewaffnet, tritt er den mit modernsten Waffen ausgerüsteten Feinden entgegen.

"Um den Krieg zu überleben, muss man selbst zum Krieg werden!" - dumm, aber genial. Genau wie der ganze Film. Ein wahres Actionfeuerwerk, wie es so nur in den 80ern entstehen konnte. Ein Film, für den ich mich zu seiner Zeit heimlich ins Wohnzimmer geschlichen habe, um Stallone im TV dabei zuzusehen, wie er ganze Armeen im Alleingang auslöscht. Um solche Sachen wie "peinliche Propaganda", "Gewaltverherrlichung" oder "ärgerliche Feindbilder" machte man sich da noch keine Gedanken, denn wenn Rambo seine explosiven Pfeile auspackte, war man irgendwie glücklich.

Natürlich sieht man einen Film wie "Rambo II: Der Auftrag" heute ein wenig anders, natürlich fragt man sich mehr als einmal "Meint der das ernst?"... und trotzdem sitzt man gefesselt vor dem Fernseher, wenn Stallone sich im Schlamm tarnt oder ganze Dörfer wegbombt. Von den kultigen One-Linern ganz zu schweigen. Mit für damalige Verhältnisse enormem Aufwand wurde Stallone's Ein-Mann-Feldzug grandios in Szene gesetzt. Auch wenn die Teile 1 und 4 noch ein wenig sind, so ist "Rambo II" immer wieder Actionfutter vom Feinsten!

7/10