Freitag, 22. März 2013

The Echo (2008)

http://www.imdb.com/title/tt0897347/

Der Markt ist ja förmlich überflutet von zweit- bis drittklassigen Geisterfilmen, die mehr langweilen als gruseln. Zu dieser Gattung gehört The Echo glücklicherweise nicht. Zwar braucht der Film recht viel Anlaufzeit und erfindet über die gesamte Laufzeit das Genre nicht neu, kann aber mit stimmungsvollen Bildern und guten Darstellern Punkte sammeln. Dabei bezieht The Echo seine Spannung mehr aus der bedrohlichen Grundstimmung als aus puren Akkustik-Schocks, wie sie im Genre weit verbreitet sind.

Größere Gewaltspitzen gibt es zwar keine und dennoch gehört The Echo zu den etwas “härteren” Haunted-House-Filmen. Die musikalische Untermalung ist schön prägnant ausgefallen. Zwar ist der Streifen sicherlich kein Meilenstein des Genres, aber dennoch ein leicht überdurchschnittlicher Gruselspaß. Ein paar mehr Schockmomente in der ersten Hälfte des Films wären zwar schön gewesen, dafür entschädigt das spannende Finale. Okay.

6/10

http://tinyurl.com/cu8u2rq