Donnerstag, 21. Februar 2013

Stitches: Bad Clown - Stitches: Böser Clown (2012)

http://www.imdb.com/title/tt2126362/

It’s a dirty job, but someone’s got to do it. Frei nach der Textzeile von Faith No More fristet Richard Grindle (Ross Noble) als Stitches ein eher klägliches Dasein als Partyclown auf Kindergeburtstagen, wo er sich dem Spott der Bälger ausgesetzt sieht. Als er bei einer dieser Gelegenheiten einen tragisch-trotteligen Abgang macht, ist das Gelächter groß. Doch wer zuletzt lacht… 6 Jahre später sind die Gören verzogene Teenager geworden und veranstalten eine wilde Party, als zu den Klängen von Cutting Crew Stitches zurückkehrt und nun seinen bösen Sinn für Humor diktiert. Und Stitches ist ein böser, böser Clown…

Eine wirklich abgedrehte Splatter-Teenie-Horror-Komödie die Spaß macht, ganz gut in Szene gesetzt ist und Einfallsreichtum bietet, was die Splatter und Gore Sequenzen betrifft. Ein paar Abstriche muss ich dennoch machen: der Streifen braucht einfach einige Zeit bis er wirklich in Fahrt kommt und manches zieht sich bisschen hin. Dabei sind einige Kills echt fies und gemein - und für katzenliebhaber ist er definitiv nicht zu empfehlen. "Stitches" nimmt sich aber glücklicherweise selbst nicht ernst und will es auch nicht sein, macht aber Laune und sorgt für spaßige Abwechslung. Ansonsten lebt der Film vom britischen Stand-Up Comedian und "Stitches"-Darsteller Ross Noble, der seine Sache wirklich gut macht!

6,5/10